Donnerstag, 9. November 2017

Rezension zu IZARA - DAS EWIGE FEUER - von JULIA DIPPEL





Izara - Band 1 - 
Das ewige Feuer

Autor/in: Julia Dippel
Seitenanzahl: 540
Erscheinungstermin: 25.10.2017
Verlag: Planet! 

















Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.



Dieses Buch habe ich beim stöbern entdeckt. Der Klappentext hat mich so angesprochen, dass ich mir direkt das Ebook gegönnt habe. Viel erstaunlicher ist jedoch, dass ich direkt mal reingelesen habe und ich schwöre, ich habe es in einem Zug gelesen. Was danach kam? Die Sehnsucht nach mehr...

Ari hält sich für ein ganz normales Mädchen, vor allem für ein Mädchen, dass nirgendwo hin gehört. Ihre beste Freundin Lizzy ist ihre größte Stütze und die beiden halten zusammen wie Pech und Schwefel. Von einem Tag auf den anderen ändert sich für Ari alles. Denn plötzlich wird sie gejagt und sie steht vor einem Berg von Fragen und die Antworten kann ihr der neue Lucian geben. Aber will sie die Wahrheit wirklich wissen? 

Ari ist klug und witzig, sie hasst ihren Vater und auch die Beziehung zu ihrer Mutter ist schwierig. Doch als Lucian in ihr Leben tritt ändert sich alles für sie. Plötzlich muss Ari stark sein und die Menschen, die sie liebt beschützen. 
Lucian ist der geheimnisvolle und gut aussehende Typ in dieser Geschichte. Er ist ein Retter, aber auch gefährlich und so richtig durchschauen kann man ihn nicht. Dabei macht er sich nicht mal die Mühe zu lügen. Er sagt immer das Richtige und man verfällt ihm wirklich...

Die Autorin hat einen tollen Stil und schon nach wenigen Kapiteln hebt sie den Spannungspegel so an, dass man als Leser wirklich gefangen ist. Man kann diesem Sog nicht widerstehen. Es gibt unheimlich viele Geheimnisse und ständig kommen neue dazu und auch die Gefahren für Ari werden nicht kleiner. Die Wendungen sind großartig und auch die komplexe Verknüpfung der Geheimnisse ist toll. Dieses Buch ist der Auftakt für eine Reihe und ohne Cliffhanger. ;) 

Ich könnte so viel sagen über dieses Buch. Ich kann kaum in Worte fassen, wie sehr ich dieses Buch liebe. So sehr, dass ich mir auch das Print Exemplar zulegen werde, das ist eines der Bücher, die man noch einmal lesen will. 

Erinnert Ihr Euch an das erste Mal, als ihr euer Lieblingsbuch beendet hattet? Dieses Seufzen am Ende, weil es vorbei ist. Izara ist genau so ein Buch. Ein Herzensbuch, dass Ihr unbedingt lesen müsst! 



Dieses Buch hat mich gepackt und bis zum Ende nicht mehr los gelassen. Ich schwelge noch immer in Erinnerungen an Lucian. Dieses Buch ist mein Highlight 2017.






5 von 5 Salatköpfen 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...