Dienstag, 27. Juni 2017

Gemeinsam Lesen #7



Was haben wir diese Woche wohl gerade in die Hand genommen?



1. 
Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du gerade? 





Ich lese gerade Rabenlied von Katharina Erfling. Es ist der erste Teil einer Trilogie. Ich bin auf Seite 150. 







2. 
Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Seine Schritte klangen hohl von dem harten Stein wider, als er auf sie zukam. 

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch los werden?

Ich bin sehr positiv überrascht. Das Cover hat mich sofort angesprochen, aber ich kann sagen, dass auch der Inhalt wirklich überzeugt. Ich bin sehr gespannt, wohin die Autorin uns noch führt. Und zum Glück müssen wir nicht so lange warten auf eine Fortsetzung, der zweite Teil soll im Winter erscheinen. Wenn Ihr Märchen und Geheimnisse mögt seid Ihr hier auf jeden Fall in guten Händen.  


Buchblogger-Elite. Gibt es sowas? Zählst du dich dazu bzw. wie stehst du dazu?

Wieder eine so schwierige Frage. Ich bin nicht sicher, ob es eine Elite gibt. Ich würde eher zu Nein tendieren. Klar gibt es Blogger, die mehr Follower haben, aber das sicherlich aus verschiedenen Gründen. Ich würde nicht unbedingt daraus schließen, dass man nur aus einem Grund beliebter ist. Da spielen viele Punkte hinein, die Rezensionen sind gut geschrieben oder der Blogger ist als Mensch einfach beliebt und sammelt so schneller Klicks. Oder aber seine Ideen sind umwerfend. Ich denke es kommt es vor allem darauf an, dass man sich selbst treu bleibt, einen eigenen Stil hat. Ich finde die Vielfalt toll und die Unterschiede machen es doch gerade für den Leser interessant. Ich werde die Frage also mit Nein beantworten, für mich gibt es da keine Elite. Jeder macht einfach sein Ding und manchmal liegt man im Trend und manchmal eben nicht. 


Wenn Ihr Infos zur Aktion wollt schaut doch mal bei  Schlunzen Bücher vorbei. *HIER



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...