Dienstag, 11. April 2017

Rezension zu MOVING TARGET - DAS SCHICKSAL SCHLÄGT ZURÜCK - von CHRISTINA DIAZ GONZALEZ


Titel: Moving Target - Band 2 - 
Das Schicksal schlägt zurück 

Autor/in: Christina Diaz Gonzalez
Übersetzer/in: Frank Böhmert
Verlag: Planet!
Erscheinungstermin: 16.02.2017
Seiten: 256
Genre: Fantasy, Jugendbuch


SPOILERWARNUNG!!!











Durch eine einzige Berührung des Speers hat Cassie das Schicksal der Welt aus dem Gleichgewicht gebracht – die Menschheit scheint dem Untergang geweiht. Doch der magische Speer liegt nicht länger in ihren Händen. Nun ist es an Cassie, ihn so schnell wie möglich wiederzufinden, um alles in Ordnung zu bringen! Zusammen mit Asher begibt sie sich auf eine atemlose Jagd durch ganz Italien. Nahe eines dunklen Waldes außerhalb von Rom stoßen sie in einer mysteriösen Villa auf ein Gemälde voller Symbole und Hinweise. Gelingt es Cassie rechtzeitig, den Code zu entschlüsseln und ist sie selbst stark genug, sich dem Schicksal erneut entgegenzustellen?





Der erste Band hat mit einem fiesen Cliffhanger geendet und wir knüpfen mit dem zweiten Band nahtlos an. 

Cassandra hat den Speer des Schicksals benutzt, doch niemand ahnt etwas davon. Um so schlimmer, dass sie den Speer durch einen Verrat wieder verloren hat. Wie soll sie denn jetzt alles wieder in Ordnung bringen. Die Jagd ist noch nicht vorbei und Cassandra ist nicht sicher, ob sie ihre Aufgabe erfüllen kann...

Ich muss sagen, ich war froh, dass es mit dem zweiten Band gleich weiter ging. Auch der zweite Band ist geprägt von Verfolgungsjagden. Das Tempo ist ähnlich hoch wie schon in dem ersten Band. Ich habe zwar die eine oder andere Länge im Geschehen entdeckt, aber da die Autorin gleich wieder in schnelleres Tempo verfällt hat mich das nicht gestört. 

Das Ende ist nach meinem Geschmack. Ich mochte die Verwebungen und die Charaktere. Sie entwickeln sich stark in der Handlung und sind weit entfernt von naiv und kindlich. Mich konnte auch der zweite Band absolut überzeugen. Ich hatte beide Bücher viel zu schnell gelesen. 

Ich kann diese Diologie empfehlen, gerade für Leser die es rasant mögen. Es gibt sowohl Action als auch Fantasy. Die Romantik fällt ein wenig unter den Tisch, was mir aber bei dieser Reihe absolut zusagt. Eine sehr gute Mischung!



Ein überzeugendes Ende, bei dem alle Fragen geklärt werden!






5 von 5 Salatköpfen 






Moving Target Diologie 
Band 2 - Das Schicksal schlägt zurück

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...