Donnerstag, 2. Februar 2017

Rezension zu THRONE OF GLASS - KÖNIGIN DER FINSTERNIS - VON SARAH J. MAAS


Titel: Throne of Glass - Band 4 - 
Königin der Finsternis

Autor/in: Sarah J. Maas
Übersetzer/in: Tanja Ohlsen
Erscheinungstermin: 11.11.2016
Seiten: 784
Genre: Fantasy, Jugendbuch


SPOILERWARNUNG!!!











Celaena hat tödliche Wettkämpfe überlebt, ihr wurde das Herz gebrochen, sie hat sich den Schatten ihrer Vergangenheit gestellt und es überstanden. Jetzt kehrt sie zurück nach Adarlan. Aber nicht mehr als Celaena Sardothien, sondern als Aelin Galathynius, Königin von Terrasen. Doch bevor sie ihren Thron besteigen kann, muss sie noch offene Rechnungen begleichen. Da ist zum einen ihr alter Meister, der sie verraten und dem Tod überlassen hat. Und der König von Adarlan, der in seinem grenzenlosen Machthunger die Magie verbannt, ihre Eltern getötet und den ganzen Kontinent unterworfen hat. Eine Aufgabe, würdig einer Kämpferin, würdig einer dunklen Königin ...





Es ist kaum zu glauben, aber ich habe mir auch den vierten Band dieser unsagbar guten Reihe endlich einverleibt. Eigentlich tut es mir fast leid, weil ich jetzt auf den fünften wieder warten muss *schnief. 

Aelin ist zurück in Rifthold und ihre To-Do Liste ist wirklich lang. Es hat sich viel verändert in ihrer Abwesenheit und sie gewöhnt sich nur schlecht daran plötzlich ohne ihre Magie zu sein. Auch, dass Rowan nicht bei ihr ist nach all der Zeit, ist für sie schwer zu ertragen. Sie trifft auf alte und neue Feinde und unvorhersehbare Gefahren, kann sie es schaffen ihren rechtmäßigen Platz als Königin einzunehmen? 

Ich muss sagen, ich liebe den Stil der Autorin. Sie versteht es unsagbar gut den Leser in ihre Welt zu entführen und ich hatte wirklich Probleme das Buch mal aus der Hand zu legen. Da der dritte Band noch nicht so lange her ist hatte ich keine Probleme ins Geschehen zu finden. 

Dieser Band war für mich manchmal wirklich hart. Die Geschehnisse sind für jeden der Charaktere wirklich nur schwer zu ertragen und es scheint keine Besserung in Sicht. Aelin und Chaol haben es schwer nach all der Zeit eine Beziehung zueinander aufzubauen. Sie sind sich so gut wie nie einig und vor allem in Bezug auf Dorian wird es wirklich schwierig eine Entscheidung zu treffen. 

In diesem Band wird auch die Geschichte der Hexen endlich etwas klarer, sie bekommen eine tragende Rolle und es ist abzusehen, dass es auch in den nächsten Bänden wieder spannend wird. 

Ich bin noch immer völlig begeistert von diesem Band und ich wünsche mir über alle Maßen, dass der Verlag auch die weiteren Bände übersetzt. Ich muss wissen wie es weiter geht!




Diese Reihe wächst mir mit jedem Band noch mehr ans Herz!






5 von 5 Salatköpfen 




Reihe: Throne of Glass
Band 1 - Die Erwählte 
Band 4 - Königin der Finsternis
Band 5 - Empire of Storms 
Band 6 - bisher ohne Titel



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...