Montag, 27. Februar 2017

Rezension zu Sweet Filthy Boy - Weil du mir gehörst von Christina Lauren

Verlag: HarperCollins
Erscheinungstermin: 10.11.2015
Seiten: 304
Genre: Erotik, Liebe









Bildquelle: Verlag



Eine brave College-Absolventin. Ein verführerischer Franzose. Eine schicksalhafte Nacht in Las Vegas …Mia Holland will noch ein bisschen Spaß haben, bevor mit dem Studium endgültig der Ernst des Lebens beginnt. Alles ist vorbestimmt … bis sie in Las Vegas diesen supersexy Franzosen trifft, dessen heiße Küsse sie all ihre Zukunftspläne vergessen lassen. Ist sie nicht schon viel zu lange viel zu brav gewesen?Ansel Guillaume will eigentlich nur eine wilde Partynacht verbringen, bevor er wieder zurück nach Frankreich fliegt. Zumindest bis er die atemberaubende Mia kennenlernt. Doch er will mehr als einen One-Night-Stand – und fasst deshalb einen verrückten Plan, um Mia mit sich nach Paris zu nehmen …

Quelle: Verlag



Das Cover lässt ja bereits erahnen, dass es sich wieder um einen Kerl dreht. ;)
Ich mag die Bücher von Christina Lauren sehr, sie sind eine gute Mischung aus allem und ich finde es klasse, wenn man hier und da auch mal schmunzeln kann. Die Protagonisten nehmen sich meistens nicht sehr ernst und die Dialoge arten teilweise in wirklich sehr skurrile Gespräche aus, prima!

Diese Buch ist natürlich auch wieder ein typischer Christina Lauren. Der erste Band der neuen Serie. Neue Protagonisten in einem neuen Umfeld.

In diesem Buch geht es um die junge Mia Holland. Sie hat das College nun erfolgreich abgeschlossen und will dies mit ihren besten Freundinnen so richtig feiern. Also auf nach Las Vegas! 

Nach reichlich Alkohol und guter Laune lernt  Mia Ansel kennen und beschließt für eine Nacht an nichts zu denken und einfach das zu tun worauf sie Lust hat.
Das kann ja nicht gut gehen oder? ;)

Der Schreibstil ist wie immer super und sehr passend. Die Protas finde ich alle sehr sympatisch und auch, wenn die Grundidee nun wirklich keine neue ist und das Buch nur so vor Klischees trieft, völlig egal! ;) Wer schon die Beautiful Bastard Reihe mochte, der wird auch diese Reihe mögen.




Ein guter Auftakt,  auch wenn auch die Grundidee nicht sehr kreativ ist.

Bewertung

Cover: 4/6

Inhalt: 5/6

Grundidee:  3/6

Umsetzung:    5/6

Protagonisten:  6/6

Gesamtpunktzahl:  23 Punkte von 30 Punkten









Wild Seasons Reihe
Band 1: Sweet Filthy Boy
Band 2: Dirty Rowdy Thing
Band 3: Dark Wild Night 
Band 4: Wicked Sexy Liar ET März 2017


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...