Montag, 20. Februar 2017

Rezension zu DRIVEN - TIEFE LEIDENSCHAFT - von K. BROMBERG


Titel: Driven - Band 5 - 
Tiefe Leidenschaft

Autor/in: K. Bromberg
Übersetzer/in: Kerstin Winter
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungstermin: 12.12.2016
Seiten: 480
Genre: Fantasy, Jugendbuch

















Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?





Ich habe bisher alle Bücher dieser Reihe gelesen und ich freue mich noch immer sehr, dass es noch mehr Bände geben wird. Dieser fünfte Band ist der erste, in dem es nicht um Colton und Rylee geht. Ich hatte keine Ahnung was mich erwartet, aber ich war sehr gespannt. 

Haddie ist Rylee´s beste Freundin und am Boden zerstört. Ihre Schwester ist vor kurzem verstorben und Haddie hat einfach keine Ahnung wie sie ohne ihre geliebte Schwester weitermachen soll. Am Abend nach der Hochzeit von Colton und Rylee trifft sie auf Becks. Eigentlich will sie nichts von Männern wissen, aber Haddie will sich endlich wieder lebendig fühlen. Es kommt was kommen muss und den Rest müsst Ihr selbst herausfinden. ;) 

Ich muss sagen, dass ich nach dem Lesen wirklich noch immer Fan dieser Reihe bin. Die Autorin schafft es einfach toll die erotischen und tragischen Momente der Charaktere zu verbinden. Die Stimmungen schwanken immer mal, vor allem, weil Haddie so sehr unter ihrer Trauer leidet, aber dann wieder überwiegen die Momente in denen die Charaktere einfach so schön verschmelzen. Der Unterschied zu den anderen vier Büchern? Ich empfand den fünften Band thematisch als etwas melancholischer und nachdenklicher. 

Haddie mochte ich schon in den vorherigen Büchern und auch in diesem Band bleibt sie einem sympathisch. Als Frau kann ich ihre Sorgen und Ängste sehr nachempfinden und auch die Tatsache, dass sie Abstand zu Becks will ist absolut nachvollziehbar. Aber manchmal macht das Leben einfach was es will.

Becks ist bisher ja doch etwas grau geblieben. Er war bisher immer nur Coltons bester Freund. In diesem Teil bekommt er endlich Farbe und ich muss sagen ich bin hingerissen. Er hat so viele tolle Sachen zu Haddie gesagt, da muss Frau doch dahin schmelzen. 

Ich bin sehr zufrieden mit dem fünften Band und darf sagen, dass Fans sich keine Sorgen machen müssen, Rylee und Colton sind noch da, nur nicht mehr im Mittelpunkt. 





Ein würdiger fünfter Band, der seinen Vorgängern in nichts nachsteht! 







5 von 5 Salatköpfen 







Driven Serie

1. Verführt - Colton und Rylee
2. Begehrt - Colton und Rylee
3. Geliebt - Colton und Rylee
4. Verbunden - Colton und Rylee
5. Tiefe Leidenschaft Haddie und Becks
6. Bittersüßer Schmerz ET 13.02.2017
7. Starkes Verlangen ET 10.04.2017


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...