Freitag, 6. Januar 2017

Rezension zu OPAL - SCHATTENGLANZ - von JENNIFER L. ARMENTROUT


Titel: Opal
Schattenglanz - Band 3 - 

Autor/in: Jennifer L. Armentrout
Übersetzer/in: Anja Malich
Verlag: Carlsen
Erscheinungstermin: 24.04.2015
Seiten: 464
Genre: Fantasy, Jugendbuch


SPOILERWARNUNG!!









Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.





Das Ende des zweiten Bandes war, wie von der Autorin nicht anders zu erwarten ein Kracher. Natürlich zwingt einen dieses ja fast den nächsten Band in die Hand zu nehmen. Das habe ich natürlich getan. 

Ich persönlich finde, die Klappentexte spoilern ganz schön. Daher empfehle ich den Klappentext des nächsten Bandes nicht vorher zu lesen. 

Dawson ist zurück. Er ist mehr oder weniger unverletzt und vor allem Dee ist glücklich über seine Rückkehr. Daemon und Katy beginnen etwas von ihrem Glück zu genießen, doch das soll nicht lange anhalten. Sie bekommen unerwarteten Besuch und dieser könnte eine Menge Probleme mit sich bringen...

Ich muss sagen der dritte Band war für mich viel zu lang. Es gab so Phasen in denen wurde nur geredet, gelitten oder geheult. Das fand ich nicht soooo interessant. Gut gefallen hat mir aber die Entwicklung der Charaktere und natürlich auch die Wendungen der Autorin. 

Zum Ende hin wird es noch einmal so richtig spannend und was soll ich sagen, legt Euch den vierten Band direkt hin. Ihr werdet bei dem fiesen Ende nicht länger warten wollen!

Fazit

Alles in Allem wieder sehr gut erzählt, mir war es hin und wieder etwas zu lang und zu viel Gerede. Dennoch ein absolutes Muss!







4 von 5 Salatköpfen 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...