Samstag, 1. Oktober 2016

Rezension zu FEENZAUBER von CLAUDIA ROMES


Titel: Feenzauber
Autor/in: Claudia Romes
Erscheinungstermin: 28.09.2016
Seiten: 229
Genre: Fantasy, Liebe




















Mitten im geschäftigen London der 20er Jahre fällt eine junge Frau von einer Markise genau vor die Tür eines Blumenladens. Was niemand ahnt: Lunde ist eine verbannte Fee. Auf der Flucht vor dem König der Dunkelalben hat sie der Zufall genau an diesen Ort geführt, der ihr Zuflucht bietet. Die Verbannung kann nur gelöst werden, wenn sie die drei magischen Worte spricht. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Finden die Verfolger die Fee oder findet sie die wahre Liebe?





Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar! 

Das Cover ist wahnsinnig schön geworden und fällt einem sofort ins Auge. Und es passt auch sehr gut zum Inhalt. 

Lunde ist eine Fee. Sie lebt unter Menschen mitten im schönen London. Für Lunde ist das Leben gefährlich, denn die Spürer sind ihr auf den Fersen und wollen sie gefangen nehmen. Auf ihrer Flucht "fällt" sie förmlich in den Blumenladen von Berti und seinem Sohn. Und so beginnt das Abenteuer von Lunde der Fee...

Der Schreibstil war schön und als Leser fühlt man sich gleich in ein Märchen versetzt. Die Autorin hat viele Charaktere entwickelt, besonders mochte ich, dass die meisten unheimlich tiefgründig sind. Als Leser kann man viele der Weisheiten und Erklärungen auf sein eigenes Leben übertragen und für sich selbst mitnehmen. Es gab ausreichend Spannung, so dass man das Buch viel zu schnell gelesen hat. 

Lunde ist als Protagonistin gut gelungen. Sie ist einfühlsam und durch ihre Unwissenheit manchmal wirklich zum schmunzeln. Aber sie ist liebevoll und hat wirklich das Wesen einer guten Fee. 

Besonders gut haben mir die tierischen Charaktere und ihr Humor gefallen. Sie nehmen einen ganz eigenen Platz ein und so bekommt die Geschichte ihren ganz eigenen Charme. 

Ich mochte die Grundidee und vor allem die Umsetzung war nach meinem Geschmack. Ich würde mir öfter Geschichten wünschen die so viel Charme und Gefühl haben.




Fazit

Feenzauber besticht durch seine märchenhafte und liebevolle Gestaltung. Ein Buch, dass man verschenken sollte zu jeder Gelegenheit, um die Freude daran zu teilen. 







5 von 5 Salatköpfen 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen