Samstag, 3. September 2016

Rezension zu #FolgeDeinemHerzen von J. Vellguth

Titel#FolgeDeinemHerzen

Autorin: J. Vellguth
Verlag: Selfpublishing
Erscheinungstermin: 2016
Seiten: 225
Genre: Liebesroman















Autor/in

Erst, wenn DU mitten in die Geschichte tauchst, unter die Haut der Charaktere schlüpfst und auf der äußersten Stuhlkante sitzt, um herauszufinden, wie es gleich weiter geht, bin ich wirklich zufrieden.
Möchtest Du spannende Leseproben und 


Aktuelles zu meinen Büchern:
http://www.jvellguth.de/newsletter
Ich liebe meine Fans!!! <3
Jacky ;)
Quelle: Amazon



Klappentext

Jung, engagiert und auf dem besten Weg, eine erfolgreiche New Yorker Tierärztin zu werden, hat Sara beschlossen, ihrer besten Freundin das ultimative Geburtstagsgeschenk zu machen.

Die Sache hat dummerweise einen Haken – als Gegenleistung muss sie sich auf ein Date mit dem berühmten Vlogger und Frauenheld BigJake einlassen. Was für andere der Hauptgewinn wäre, ist für Sara ein Stelldichein mit ihrer größten Angst.

Was steckt hinter ihren Gefühlen und kann sie nach der Begegnung mit Jake tatsächlich einfach weitermachen wie bisher?

Eine moderne Sommer-Romanze mit quirligen Vierbeinern, Cupcakes im Central Park und einem legendären Sonnyboy – Liebe inbegriffen.
Quelle: Amazon



Meine Meinung

Als erstes möchte ich mich bei der Autorin für den Ebook bedanken.

Die Klappe hat mich sofort angesprochen, etwas leichtes, witziges in Verbindung mit Liebe und Tieren...da konnte ich nicht Nein sagen. ;)

Es geht um Sara, sie will Ihrer besten Freundin und Mitbewohnerin DAS Geburtstagsgeschenk überhaupt machen.
Daher macht sie bei einer Online-Spendenaktion mit. 
Denn hier hat sie die einmalige Chance auf ein Date mit Milo, Ihre Mitbewohnerin ist absoluter Milo Fan und würde vor Freude ausflippen, da ist Sara sich sicher.

Leider hat sich Sara aus Versehen bei dem falschen Vlogger für ein Date beworben und auch noch gewonnen. 

"BigJake" ist Vlogger mit Leib und Seele, dazu natürlich jung, attraktiv und reich. Und welche Frau würde nicht von einem Date mit ihm träumen? 

Eine schöne Grundidee und auch eine gute Umsetzung wie ich finde. Die Seiten waren im Hand umdrehen gelesen und ließen mich mit einem kleinen Schmunzeln zurück. 

Eine schöne Liebesgeschichte für Zwischendurch, auch wenn man Sara manchmal schütteln möchte. Aber ohne ein wenig Drama kommt man einfach nicht aus oder? ;)

Das Cover finde ich ganz nett, allerdings nicht ganz passend. Ich hätte mir eher noch ein, zwei Hunde und vielleicht einen Picknickdecke oder eine Kamera vorgestellt.

Alles in allem eine witzige und zugleich schöne Liebesgeschichte. Vielleicht sehen wir die Protagonisten ja nochmal als Nebenfiguren in einem zweiten Teil wieder? Ich würde mich freuen.

Fazit


Schön, witzig und auf den Hund gekommen. ;)

Bewertung


Cover: 4/6

Inhalt: 5/6

Grundidee:  5/6

Umsetzung:   5/6

Protagonisten: 5/6

Gesamtpunktzahl:  24 Punkte von 30 Punkten




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...