Sonntag, 21. August 2016

Rezension zu GEMINI 1.1 - SOUNDCHECK - von ANJA BAGUS


Titel: Gemini 1.1
Soundcheck

Autor/in: Anja Bagus
Verlag: Papierverzierer Verlag
Erscheinungstermin: 08.08.2016
Seiten: 106
Genre: Fantasy

















Gemini heißt die aufsteigende neue Band der Zwillingsschwestern Andrea und Lisa. Nachdem sie mit ein bisschen Glück im Magazin InsideMusic gelandet sind, gelingt ihnen der Durchbruch. Bei dem Megakonzert von Hell's Abyss soll Gemini als Vorband spielen.

Von dem Tag an ist nichts mehr, wie es mal war. Lisa programmiert auf ihrem IHost die anscheinend großartigste Holo-Show aller Zeiten, auf einen Gig folgt der nächste und ganz nebenbei werden die Zwillingsschwestern von einer Handvoll Kriminellen gejagt. Offenbar hat sich alles verändert – oder ist die steile Karriere doch mehr Schein als Sein?






Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Das Cover passt auf jeden Fall zum Inhalt. Die Protagonistin ist gut getroffen. 

Andrea und Lisa sind Zwillinge und gemeinsam haben sie die Band Gemini. Sie sind derzeit noch eher unbekannt und arbeiten stark an mehr Werbung und Auftritten. Als sie eine Einladung zu einem ganz besonderen Konzert bekommen sind sie absolut begeistert, doch danach ist alles in ihrem Leben völlig verdreht...

Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und ich muss sagen, sie ist gut darin, diese neue Welt zu beschreiben und mit dem Geschehen zu verweben. In dieser Episode hat man am meisten neue Begriffe und "Zukunftsideen" bekommen, so empfand ich es. Das hat mir aber gut gefallen, vor allem die Sache mit den Hologrammen. 

Andrea und Lisa sind völlig verschieden. Andrea ist eher die strukturierte und ordentliche, Lisa ist ein völliger Chaot und macht sich wenig Sorgen darum, was sie nach einem Shoppingtrip Essen werden, wenn sie mal wieder alles Geld ausgegeben hat. Mir persönlich war Lisa von Anfang an völlig unsympathisch. 
Und Nick, ja dazu kann und darf ich nicht so viel sagen, aber ebenso wie bei Andrea hinterlässt er auch bei mir viele offene Fragen. 

Ich muss sagen, der Spannungspegel war hier sehr hoch. Manchmal lief das Geschehen sogar so schnell, dass ich Probleme hatte mitzukommen. Ich kann es nicht erklären, aber am Ende hatte ich enorm viele offene Fragen und was jetzt eigentlich genau los ist, ist mir, ebenso wie Andrea völlig unklar. Ich hoffe sehr, dass die zweite Episode ein wenig mehr Licht ins Dunkel bringt ;) 




Fazit

Ein rasantes und spannendes Abenteuer für unsere Heldin Gemini.







4 von 5 Salatköpfen 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...