Samstag, 30. Juli 2016

Rezension zu GHOST - VERFLUCHT 1.1 von CAROLINE G. BRINKMANN


Titel: Ghost 1.1
Verflucht

Autor/in: Caroline G. Brinkmann
Erscheinungstermin: 25.07.2016
Seiten: 105
Genre: Fantasy


















Elenora Dumont flüchtet sich gerne in fiktive Welten, um ihrem tristen Alltag zu entkommen. Niemals hätte sie für möglich gehalten, dass Übernatürliches tatsächlich existiert. 
Doch dann bekommt sie unerwartet Besuch. Ausgerechnet Tante Gitty, die sich schon vor Jahren zu Tode getrunken hat, zeigt Elenora, welche unglaublichen Fähigkeiten in ihr schlummern. 
Ihre Eltern haben eine eigene Theorie über den Zustand ihr Tochter: Geisteskrankheit. Doch die Toten sind nicht Elenoras einzige Sorge, denn auch Lebende machen Jagd auf Menschen mit besonderen Fähigkeiten, und sie haben Elenora bereits im Visier.





Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Ich mag dieses Cover, aber mein Favorit ist ja kein Geheimnis mehr. ;) 

Eli bestreitet ihr Leben alleine und unabhängig von ihrer Familie, obwohl diese recht vermögend ist. Sie will nicht abhängig sein und vermeidet große Zusammenkünfte mit ihrer Familie. Leider geht das nicht immer, und mit diesem Familientreffen fangen ihre Probleme erst so richtig an...

Ich fand diesen Band wirklich super. Die Grundidee und die Kräfte dieser Heldin sind absolut realistisch. Ist jetzt nicht soooo neu, aber super umgesetzt und ich habe die Geschichte viel zu schnell weg gelesen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und ihre Charaktere etwas besonderes. 

Eli hat einen starken Charakter, das macht die Reihe ja auch absolut aus. Starke Frauen, die ihr Leben in der Hand haben. Leider werden Eli oft Steine in den Weg gelegt, aber sie lässt sich nicht unterkriegen. Trotz ihrer Kräfte versucht sie nicht verrückt zu werden und auch wenn es schwierig ist, sie bringt noch immer die Kraft auf um für andere zu kämpfen. 

Der Spannungspegel ist angenehm hoch und steigt stetig, ich freue mich unwahrscheinlich auf die Fortsetzung!


Fazit

Bisher eindeutig meine Lieblings-Heldin!






5 von 5 Salatköpfen 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen