Freitag, 1. Juli 2016

#4 AURORA - HELDINNENVORSTELLUNG





Herzlich Willkommen zum vierten Teil unseres AURORA Projektes. Heute gibts endlich Budder bei die Fische oder auf Hochdeutsch, Es geht endlich auf die Zielgerade. Was ich meine? Schaut doch mal rein...




Unsere Heldin Gemini hat sich endlich zu einem Interview bereit gefühlt. Es wird spannend, interessant, romantisch und vielleicht sogar etwas ekelig. Aber das ist ja Geschmackssache *kicher




Liebe Gemini, wir danken dir, dass du dir die Zeit genommen hast für dieses Interview, wir wissen ja, wie beschäftigt du mit dem Privatleben und dem Leben als Superheldin bist. Aber jetzt lassen wir dich auch mal zu Wort kommen...



Wie ist das Verhältnis zu deiner Zwillingsschwester?

Sehr durchwachsen. Für eineiige Zwillinge sind wir sehr unterschiedlich. Das glaubt mir immer keiner, aber ernsthaft: Ich (Andrea) selbst sehe aus wie ein Mauerblümchen und Lisa steht auf und sieht aus wie Kate Moss? Also nicht genau wie sie, aber ihr wisst, was ich meine. Einfach so … schön. Sexy und so. Naja, ich bin bei uns für das Geldverdienen zuständig und Lisa kümmert sich um die Band. Wenn sie nicht gerade mit einem Kerl unterwegs ist. Versteht mich nicht falsch: ich liebe sie heiß und innig, aber sie nervt gewaltig.




Ihr habt eine Band, hast du selbst auch eine Lieblingsband? Oder eine Lieblingsstilrichtung?

Ja, wir sind eine Band. Unsere Musik ist so eine Mischung aus keltischer Folklore und Goa … wenn man das so beschreiben kann. Ich selbst liebe alle Musik, vor allem, wenn eine Geige darin vorkommt (das ist mein Instrument, Lisa singt).

Schwitzen Superhelden auch mal wenn sie sich ständig Heldenmäßig unterwegs sind? Und wenn ja, welches Deo empfiehlst Du?

Oh, ja ich schwitze dauernd. Ich habe das Geldverdienen erwähnt: ich gebe Kurse im Bouldering, also so etwas wie Freiklettern. Ich liebe es auch, zu laufen, lange und schnell. Da braucht man ein gutes Deo. Ich selbst habe viele ausprobiert und empfehle aber keines, da jede Haut anders ist. Das muss jeder selbst herausfinden, welches für ihn/sie am Besten ist.

Für unsere männlichen Mitleser interessant: Hast du einen Freund? 

Ja. Sorry. Das war lange nicht so. Lisa war diejenige, auf die alle Kerle abfuhren und das war mir auch meistens recht. Aber dann kam Nick. Und er war da, als ich dringend jemanden brauchte. Das allein war aber nicht der Grund, warum ich mich in ihn verliebt habe. Er ist einfach süß und weiß immer, was ich nötig habe. Ich habe das Gefühl, er ist irgendwie genau für mich gemacht. So etwas habe ich noch nie erlebt.





Haben Superhelden auch mal Magen- Darm Probleme?

Ständig. Also ich war ja schon ein Adrenalinjunkie, aber nur im sportlichen Bereich. Aber das, was in letzter Zeit mit mir passiert ist, das hat mich oft umgehauen. Und dann diese Schmetterlinge im Bauch (grins).



Für Julia absolut wichtig: Bekommst du eine Himmelsleuchte wie Batman. Bitte sag uns, da ist was geplant.

Oh … Batman … also … sorry. Aber ich brauchte eine Weile, um zu begreifen, was mit mir los war. Und es wird auch noch eine Weile dauern, bis ich mich oute. Die meisten werden eher denken, ich bin einfach nur ein Popstar. Da leuchtet dann auch schon ab und zu mal was, bei unserer Bühnenshow.




Dein größtes Laster?!

Ich habe eigentlich keines. Und wenn dann Kaffee. Aber ich bin sehr selbstdiszipliniert. Meistens trinke ich nicht zuviel. Lisa würde sagen, ich zweifle zu viel. Das ist auch eine Art Laster. Aber sie tut das nie, Sie lebt voll in den Tag hinein, das kann ich nicht.

Bist Du manchmal auf andere Superhelden wegen Ihren Fähigkeiten neidisch?

Ich habe einige kennengelernt und denke, dass jede Fähigkeit ihre Schattenseiten hat. Neid … nein, nicht wirklich. Jeder von uns findet diesen Teil an sich wechselweise unheimlich oder endgeil. Das ist ein Wechselbad der Gefühle.

Was kannst du überhaupt nicht leiden?

Wenn jemand sich gehen lässt. Also Menschen, die ihr Leben nicht im Griff haben und immer andere verantwortlich machen.





Isst Du wie ein gewöhnlicher Mensch Frühstück? Wie lange brauchst Du?

Ich liebe Frühstück! Meistens ess ich aber nur ein paar Löffel Müsli. Zuviel essen ist vor dem Sport hinderlich. Wenn ich kann – und wir das Geld haben – dann esse ich am liebsten eine Stunde lang ...


Was ist dir das Wichtigste im Leben? 

Ich will nicht allein sein. Ich fühle mich immer allein, innerlich. Aber wenn Lisa da ist, oder neuerdings auch Nick, dann geht es mir besser. Das liegt vermutlich daran, dass wir als Waisen bei Pflegefamilien aufgewachsen sind und oft nur uns selbst hatten.

Was magst du an dir selbst am meisten? Könnte man dich als sexy Vamp oder doch eher als ländlichen Typ beschreiben?

Ich bin sportlich. Ich bin fit. Ich mag das. Ich möchte immer gut trainiert sein und mich Herausforderungen ohne Angst stellen können. Aber ich bin nicht sexy, nein (lach). Ich bin eher unscheinbar. Lisa ist sexy. Ich hab keine Ahnung, wie sie das macht. Meine Haare zum Beispiel: die hängen wie Spagettis runter. Lisa nimmt so ein Esstäbchen, zwirbel, und zack sieht sie aus wie ein Model beim Unterwäscheshooting. Echt ätzend.





Was bedeuten Superhelden dir persönlich?

Ein paar meiner besten Freunde sind Superhelden.


Was macht für Dich einen Superhelden aus?

Naja, zunächst einmal hat er eine besondere Kraft. Aber meine Freundin Linda zum Beispiel, die ist „nur“ Polizistin. Und trotzdem ist sie für mich eine Superheldin, weil sie ein fantastisches Gespür hat. Ich mochte sie sofort und sie ist mir auch oft zur Seite gestanden.

Was Stephi unbedingt wissen möchte: Wachen Superhelden eigentlich auch mal mit einem fiesen Pickel auf?

Klar! Wir sind ja eigentlich normal mit Bonus ...





Was wäre deine 2. Berufswahl nach Superheldin?

Popstar. Zum Glück bin ich das auch fast.

Wie sehr unterscheiden sich für Dich wahre Superhelden von den in den Kinofilmen?

Ich muss dauernd auch aufs Klo … und ich trage (bis jetzt) noch keinen Spandex Anzug. Kann aber noch kommen, ich weiß es nicht.
Für mich war alles so verwirrend, was aber in der Natur meiner Kraft liegt. Ja, die Helden im Kino haben auch manchmal Zweifel und so, aber wenn das alles plötzlich real wird und man an seinem eigenen Geist zweifelt … das ist nicht lustig.


Vielen Dank Gemini, Julia ist noch immer etwas enttäuscht, weil ihr Traum von der Batman Leuchte nicht in Erfüllung geht, aber ehrlich, können es ja nicht alle so TRAUMHAFT GEIL haben wie du. *Wem ist das Wortspiel aufgefallen*



Hat Euch der Beitrag gefallen? 
Wir freuen uns über Eure Rückmeldungen. 

Zum Schluss wollen wir Euch noch auf unsere Tuberin Janine von Empire of Books verweisen. Schaut Euch doch mal bei ihr um.  

Die anderen Beiträge und Infos zu AURORA findet Ihr *HIER

Und wir sind noch nicht am Ende. Einiges steht uns noch bevor, lasst Euch überraschen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen