Dienstag, 7. Juni 2016

Rezension zu THRONE OF GLASS - KRIEGERIN IM SCHATTEN - von SARAH MAAS



Throne of Glass Band 2
Autor/in: Sarah Maas
Übersetzer/in: Ilse Layer
Verlag: dtv Verlag
Erscheinungstermin: 23.10.2015
Seiten: 528 Seiten
Genre: Jugendbuch, Fantasy













Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören?


Ich finde die neuen Taschenbuch Cover deutlich schöner als die für die Hardcover. Und ich bin auch froh, dass es diese Reihe im Taschenbuch gibt. Das ist einfach deutlich günstiger, schließlich werden es sechs Bände. Da kann man doch gar nicht mehr "Nein" zu dieser Reihe sagen. 

Celaena ist nun Champion des Königs und hat als solche auch Verpflichtungen. Sie wird von nun an für die Drecksarbeit des Königs zuständig sein und dieser will Köpfe rollen sehen. Doch Celaena kann dem König nicht ohne Weiteres vertrauen und hintergeht ihn. Zu ihrem Leidwesen behält sie dieses für sich und daraus ergeben sich ganz schnell Probleme. Wie lange kann sie dieses gefährliche Spiel noch spielen? Denn es gibt noch andere Dinge die unerbittlich auf sie zukommen und noch mehr Geheimnisse, denen sie hinterher jagen muss....

Ich fand den ersten Band so toll und auch nach so langer Pause bin ich gut in den zweiten Band gekommen. Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Auch die Art wie sie zwischen den Personen wechselt ist toll und übersichtlich. 

In dem zweiten Band dieser Reihe wird es wieder geheimnisvoll und gefährlich. Hin und wieder gab es mal eine trockenere Passage, allerdings wird man in diesen auch auf neue Geheimnisse gestoßen. 

Celaena ist in diesem Teil am Anfang sehr gefühlsbetont. Sie entscheidet mit dem Herzen und ist sich sicher, dass sie das Richtige tut. Doch je näher wir dem Ende dieses Teils kommen, desto schneller wird klar, dass sie nichts im Griff hat und das sie dabei ist alles zu verlieren was sie liebt. 

Der dritte Band liegt bereits auf dem SuB und wird dieses Mal zeitnaher gelesen, weil schließlich im Herbst der vierte Band erscheint und der ist ein absolutes Must Have!



Fazit

Wer diese Reihe noch immer nicht kennt sollte dieses schleunigst ändern!








5 von 5 Salatköpfen 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen