Montag, 30. Mai 2016

Drachenmon(d)Tag



Ihr Lieben, wir hoffen, dass Ihr den Drachenmon(d)Tag bereits wahrgenommen habt. Wenn nicht ist heute Eure letzte Chance im Zuge dieser Aktion ein Buch aus dem Drachenmond Verlag zu gewinnen. 









Wir dürfen Euch heute das Buch Feenglut von Sandra Bäumler vorstellen. Bevor wir zu der bezaubernden Autorin kommen gehts erst einmal zu den Buchinfos: 




Cover





Klappentext


Die Schwertkämpferin Kayla führt ein entbehrungsreiches, aber freies Leben. Zusammen mit ihrer Schwester Naias zieht sie von Arena zu Arena, um ihrer beider Lebensunterhalt zu bestreiten.


Während die eine Schwester eine außergewöhnliche Kriegerin ist, vermag die andere durch Magie zu heilen. Naias Gabe muss jedoch ein Geheimnis bleiben.
Als Kayla in der Arena von Ro’an zu ihrem bisher schwersten Kampf antritt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Naias gerät in Gefahr und Kayla verliert ihre Freiheit. Doch welche Rolle spielt der geheimnisvolle Krieger, dem sie während der Kämpfe in Ro’an immer wieder begegnet?


Das Buch könnt Ihr *HIER direkt kaufen, wenn Ihr wollt sogar signiert, einfach bei den Zusätzen angeben. Die Goodies sind übrigens auch toll *Hust


Julia hat Feenglut bereits gelesen, ihre Rezension findet Ihr *HIER




Die Autorin



Sandra Bäumler erblickte 1971 das Licht der Welt. Schon als Kind dachte sie sich gerne Geschichten aus, die sie mit ihren Puppen nachspielte, doch erst im Erwachsenenalter hat sie damit begonnen, diese Geschichten aufzuschreiben. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Söhnen, zwei Katzen, Fischen und Fröschen in einer kleinen beschaulichen Ortschaft in der Nähe von Nürnberg. Diese mittelalterliche Stadt hat sie auch zu ihrem ersten Roman inspiriert, der jedoch unveröffentlicht ist.







Das Interview


Wir durften Sandra ein wenig mit Fragen löchern, schaut mal was da für interessante Antworten kamen: 


1. 
In Feenglut geht es um die Geschichte der Schwestern Kayla und Naias. Sie sind beide sehr verschieden, welchem Charakter bist du näher?

Ich denke Kayla hat einige Eigenschaften von mir mitbekommen. Ich bin hin und wieder ebenfalls impulsiv und sollte vielleicht so manches Mal versuchen ruhiger zu bleiben. Naias habe ich eher nach meiner Schwester gestaltet. Sie ist definitiv die Ruhigere von uns beiden und Masseurin, man könnte also sagen eine Art Heilerin.

2. 
Wie bist du auf die Idee zu Feenglut gekommen? 

Ich habe eine Doku über das römische Kolosseum gesehen. Darin ging es unter anderem um das Leben der Gladiatoren. Aber ich wollte es nicht in der Antike spielen lassen, trotzdem sollte die Antike spürbar bleiben. So ist Kalyas Welt entstanden. Die Figur Kayla hingegen geistert schon lange durch meine Gedanken. Ich habe sie schon als Teenager entwickelt und sogar einen lebensgroßen Starschnitt von ihr gezeichnet, den ich mir an die Zimmertür gehängt habe.

3. 
Wo schreibst du am liebsten? 

An meinem Esstisch im Wohnzimmer

4. 
Erinnerst du dich noch welche Musik du beim Schreiben zu Feenglut gehört hast? (oder schreibst du ohne ;) )

Auf jeden Fall höre ich Musik. Ohne geht es gar nicht. Kopfhörer auf und es geht los. Während Feenglut habe ich unter anderem Enya und Two Steps from Hell gehört.

5. 
Was machst du außer dem Schreiben noch gern?

Basteln, wie Fimo-Figürchen oder ich mach Schmucklesezeichen und noch vieles mehr. Leider hab ich viel zu wenig Zeit. Außerdem habe ich seit Kurzem das Bloggen für mich entdeckt. Und ich versuche Sport zu treiben. Ich walke zwei Mal die Woche. Ist jedes Mal eine riesige Überwindung, aber wenn ich mit meiner Freundin im Wald unterwegs bin, finde ich es super.

6. 
Hast du ein Motto?

„Wenn sich eine Tür schließt, öffnete sich meist eine andere.“


7. 
Wer darf deine Werke als erstes lesen?

Eine liebe Bloggerin, hallo Susanne, eine Arbeitskollegin und wer gerne möchte. 

8. 
Du schreibst auch unter einem Pseudonym, wieso hast du dich dafür entschieden?

Ja, Sara Hill – darunter schreibe ich Erwachsenenromane mit einem kräftigen Schuss Erotik und unter meinem richtigen Namen Young Adult und All Age. Ich habe das Pseudonym gewählt um die Genres voneinander abzugrenzen. 

9. 
Wusstest du von Anfang an, dass Feenglut ein Einzelband werden würde? Oder kannst du dir vorstellen noch einen zweiten Band zu schreiben?

Zu Feenglut wird es einen zweiten Teil geben, der Arbeitstitel lautet „Drachensehnsucht“ und er ist aus Naias Perspektive geschrieben. Sie ist fest entschlossen Kayla wieder zurückzuholen. Der Teil wird mehr von der Welt zeigen, magischer und meiner Meinung nach auch epischer werden.


10. 
Ein paar liebe Worte für Astrid zum Schluss? 

Ich danke Astrid, dass sie Feenglut ein Zuhause gegeben, daran geglaubt hat und nach wie vor glaubt, obwohl Highfantasy eigentlich totgesagt ist. 

Antworte mit dem ersten, was dir einfällt ;) 

Film oder Buch
Film oder Buch oder doch Film - ach beides

Auto oder Fahrrad
Leider Auto

Fleisch oder Salat
Beides

Schokolade oder Chips
Oh Gott ja Schokolade

Kaffee oder Tee
beides

Hund oder Katze
Katze

PC oder handschriftlich (beim schreiben)
PC

Sonne oder Regen
Regen

Herbst oder Winter
Herbst

Stadt oder Land
Hat beides seinen Reiz – ich war letzte Jahr in New York und fand es super, aber ich lebe in einer eher ländlichen Gegend und finde es auch toll.


An dieser Stelle möchte Julia es sich nehmen lassen, völlig auszuflippen - Es wird einen zweiten Band geben - Habt Ihr das gesehen *Jubel. 

So viel zu unseren Gefühlen, wir hoffen, dass Euch unserer Beitrag gefallen hat und dass wir Euch Lust auf dieses Buch machen konnten, denn es lohnt sich wirklich unheimlich. 



Gewinnspiel


Und mit etwas Glück habt Ihr ja auch heute Glück unser super Buchpaket - bestehend aus zwei Büchern - abzugreifen. Zu gewinnen gibt es 

ein Printexemplar von Feenglut 





Und ein Ebook von Wyvern im Wunschformat
- Das Streben des Jägers - von Veronika Serwotka. 




 Julias Rezension zu Wyvern findet Ihr *HIER.


Wie Ihr gewinnen könnt? 

Beantwortet uns einfach folgende Frage in den Kommentaren und schon hüpft Ihr für das Buchpaket in den Lostopf. 


Besitzt Ihr schon Bücher vom Drachenmond Verlag? 
Wenn ja welche? 

Teilen und Weitersagen ist wie immer gern gesehen, aber kein Muss. 

Das Gewinnspiel beginnt mit diesem Beitrag und endet am 05.06.2016, 23.59 Uhr. 


Teilnahmebedingungen


- Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
- Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
- Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse im Gewinnfall an den Verlag übersendet und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
- Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. 
- Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, E-Mail-Adressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
- Das Gewinnspiel wird vom Talawah Verlag organisiert.





Wir wünschen Euch an dieser Stelle ganz viel Glück und drücken Euch die Daumen!










Kommentare:

  1. Guten Morgen. Vielen Dank für das Gewinnspiel.
    Leider besitze ich noch keine Bücher vom Drachenmondverlag.Aber ich habe vor, das zu ändern. Die Cover vom Drachenmondverlag sind traumhaft schön und die Geschichten hören sich auch richtig spannend an. Ich denke mit diesem Gewinnspiel werde ich offiziel die Drachenmondzeit bei mir einleiten ;)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :) wow toller Beitrag und tolles Interview vielen lieben dank dafür :)

    Leider besitze ich noch kein Buch vom Drachenmondverlag darum würde ich super gerne mein Glück versuchen.

    Wünsche dir noch einen wunderschönen Tag und Liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
  4. Halli Hallo,
    Besitze noch kein Buch aus dem Drachenmond-Verlag und hab leider auch noch keines gelesen, aber es stehen einige auf meiner HaWili und LeWiLi (-:
    Herzliche Grüße
    M.

    AntwortenLöschen
  5. Halli Hallo,
    Besitze noch kein Buch aus dem Drachenmond-Verlag und hab leider auch noch keines gelesen, aber es stehen einige auf meiner HaWili und LeWiLi (-:
    Herzliche Grüße
    M.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    Danke für diesen interessanten Beitrag! Bis jetzt besitze ich Rubinsplitter - Funkenschlag und For Good - Über die Liebe und das Leben. Auch wenn letzteres noch die alte Verfassung ist:) Ich warte aber momentan noch auf eine Bestellung (: Diese enthält Kernstaub und Kateryna - Die Reise des Protektors :)
    Liebe Grüße

    ricardamorher@web.de

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen :)
    Top Beitrag! :)
    Ja ich besitze zwei. Einmal Die vierte Braut von Julianna Grohe und Ellin von Christine Millman

    Liebe Grüße JessiBienchen91

    JessiBienchen91@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Gewinnspiel ❤
    Ich besitze schon 6 Bücher vom Drachenmondverlag.
    Coherent,wild,Nemesis,Die Seele des Ozeans,Indigo & Jade und schattenkriegerhexe ��ich liebe den Verlag.
    LG Josy
    Josey94@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ich besitze schon sehr viele. Angefangen hatte alles mit der 13. Fee. Jetzt warte ich auf die nächsten 4, da ich sie mir meist bestelle, wenn sie signiert werden können. Haben bei mir sogar alle einen Ehrenplatz.
    Hab zwar Feenglut auf meinem Kindle, nur ist dieser defekt, so wäre das Buch perfekt.
    Danke für die tolle Zeit.

    LG Niels B.
    nielsjoel@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Bücher vom Drachenmondverlag sind ein Muss. Da fällt das Sparen echt schwer.
    Bisher habe ich ich 8 Bücher. Das letzte war ein Hauch von Schicksal.

    Liebe Grüße Anja.A

    AntwortenLöschen
  11. Seit ein paar Monaten hausen ein paar Drachen bei mir ;) Da wären u.a. "Die vierte Braut", "im Schatten deines Herzens", "Die dreizehnte Fee 1&2", "Kateryna", "Rubinsplitter - Funkenschlag", "Traumfänger" und "Arya&Finn"
    Ich liebe die Bücher, weil sie einfach anders sind

    AntwortenLöschen
  12. Hallo :) Wieder einmal ein tolles Cover!!! Ich besitze bisher leider nur "Die vierte Braut" und finde es super - daher würde ich meinen Bestand auch gern erweitern... Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Hallo , ich habe Die vierte Braut von Julianna Grohe und Better Life als ebook von Lilith Korn.
    Ich liebe die Bücher von diesem Verlag.

    AntwortenLöschen
  14. Nein habe noch kein Buch von diesem Verlag gelesen. Aber das Buch Feenglut würde mich auf jedenfalls interessieren. Ich kenne die Autorin und schon alleine deswegen muss man es lesen.

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe gestern "Die Immergrün Saga" bestellt und freu mich schon riesig.:-) Es ist mein erstes Buch aus dem Drachenmondverlag, daher bin ich schon sehr gespannt. Aber es wird nicht bei einem Buch bleiben.:) Hab mir schon ein paar andere Bücher ins Auge gefasst. Ich bin total gespannt. freu,freu :)
    schoene gruesse
    lydia
    lydia_indo@web.de

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    ich möchte bitte mein Glück für "Feenglut" versuchen. :)

    Ich besitze ein paar: "Wild", "Die Schattenkriegerhexe", "Kateryna", "Sturmherz" und noch "Die vierte Braut". Bis auf das letzte alle gelesen. :)

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  17. Huhu und danke für den tollen Beitrag :)

    Ich besitze zwei Bücher aus dem Drachenmond Verlag. Die ersten beiden Teile der Dreizehnten Fee. Bei diesen Büchern wird es aber mit Sicherheit nicht bleiben ;)

    Alles Liebe
    Mel Hope

    deathsufferi@live.de

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    dann versuche ich es doch nochmal.
    Ich besitze die Dreizehnte Fee Teil 1 und Sturmherz. Und Schattenkriegerhexe habe ich grade gelesen, da es mir ausgeliehen wurde.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Ihr Lieben,

    Danke für das tolle Interview mit Sandra Bäumler und dem Beitrag zu Feenglut <3

    Ich liebe das "Feenglut"Cover einfach und Kämpferinnen sowieso! :)
    Die Drachenmond-Bücher machen einen alle so neugierig und sind von so vielen wunderbaren Autoren!
    Leider besitze ich erst ein Drachenmond Buch. Divinitas <3

    Ich würde mich riesig über Feenglut freuen und versuche gerne mein Glück!

    Ganz lieben Gruß,

    Tammy

    (tamarazimmermann84@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    danke für den schönen Beitrag ;)
    Ich habe einige E-Books vom Drachenmond Verlag 💖 und als Buch Divinitas und Rubinsplitter.
    Liebe Grüße,
    Sandsch @ Sandys Welt

    AntwortenLöschen