Mittwoch, 3. Februar 2016

Blogtour - Violett ohne Ende von Judith Hüller - Roadtrip durch Hamburg




Herzlich Willkommen zur Blogtour "Violett ohne Ende" von Judith Hüller. Gestern habt Ihr bei Janine von Janines Bücherwelt einen Einblick in die Protagonisten Jule und Ewa bekommen. Heute werden wir einen kleinen Roadtrip durch Hamburg machen, ebenso wie Jule und Ewa in "Violett ohne Ende". Oder so ähnlich ;) 


Steigt ein und genießt die Fahrt...





Als Einstimmung finde ich, dass wir die richtige musikalische Untermalung brauchen für unseren Roadtrip. Was passt da besser als das Lied für Hamburg?





Quelle: youtube



Wir beginnen unseren Roadtrip im Herzen vom Hamburg, am Hauptbahnhof.



 Der Hamburger Hauptbahnhof ist der wichtigste Eisenbahnknoten von Hamburg und ist mit 480.000[1], teils mit bis zu 500.000 Reisenden täglich, der meistfrequentierte Fernbahnhof der Deutschen Bahn[2]. Er beherbergt zusätzlich zwei U-Bahnhöfe (Hauptbahnhof Nord bzw. Süd) der Hamburger Hochbahn und ist Station der S-Bahn. Der Hauptbahnhof ist im Hamburger Verkehrsverbund integriert.



Zweimal im Jahr gibt es in Hamburg den "Hamburger Dom". Wer einmal in Hamburg ist und noch keine Planung für den Abend oder den Nachmittag sollte unbedingt dort vorbei schauen. Vom Hauptbahnhof kommt man dort bequem mit der U-bahn Linie 1 hin. Einfach an der Haltestelle St. Pauli raus und auf ins Vergnügen. Sicher wäre das auch für "Violett" etwas gewesen, verliebt im Riesenrad sitzen. 














Wer den Namen Hamburg hört, denkt neben Fußball auch direkt an die Reeperbahn. Vom Hamburger Dom aus kann man direkt zu Fuß hinüber gehen und sich von dem beeindruckenden Flair mitreißen lassen. Bekannt und beliebt ist es seinen Junggesellenabschied dort zu feiern. Bietet sich wegen der Lokalitäten und vor allem wegen der vielen Besucher an, damit man seinen "Bauchladen" auch leer bekommt und die Kasse voll ;) 



Und wenn man es dann morgens um fünf noch schafft (zeitlich und körperlich), dann geht man unbedingt auf den Hamburger Fischmarkt und damit natürlich  zum Hamburger Hafen. Das ist ein absolutes Muss. Da muss man sich auch gar nicht umstellen, denn auch hier fährt die U1 direkt an die Landungsbrücken. Von da aus kann man mit der Fähre ganz romantisch zum Fischmarkt kommen. 



Wer es etwas ruhiger mag kann auch direkt zum Hamburger Michel fahren. Auch hier gibt es viel zu sehen.







Und kurz vor dem Ende geht es dann zum "König der Löwen" ins Musical. Ein absolutes Muss und der "königliche" Abschluss auch für unseren Roadtrip. 








Und wenn man dann noch nicht genug hat, schaut man sich noch die Speicherstadt an. Die ist auch aus Film und Fernsehen wirklich bekannt und auch bei Abend schön anzusehen wie man sieht.





Alle unsere Stationen seht ihr hier noch einmal auf einen Blick. Wir hoffen, dass es Euch gefallen hat mit uns Hamburg zu entdecken. 





Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Alle weiteren Infos zu unserem tollen Gewinnspiel und den Preisen bekommt Ihr am letzten Tourtag bei Babs von "Mein Leben". Also unbedingt weiter vorbei schauen, es lohnt sich! 


Die einzelnen Blogtour-Stationen, damit Ihr auch keine verpasst: 

01.02.2016
Violett ohne Ende

02.02.2016
Jule Schweitzer und Ewa Bogacz

03.02.2016
Roadtrip durch Hamburg 
bei uns, Büchersalat

04.02.2016
Homosexualität

05.02.2015
Vertrauensmissbrauch 

06.02.2015
Judith Hüller

07.02.2016
Gewinnspiel 
















Kommentare:

  1. Hamburg <3 Finde den Blogtag mega von dir. War selber letztes Jahr zwei mal in Hamburg und habe im Mai letzten Jahres auch ne Städterundfahrt mitgemacht und habe auch deine genannten Stationen besichtigt, insbesondere das Musical hat mir sooo gut gefallen, Kindheitserinnerungen wurden wach <3

    Mega geiler Beitrag

    Lg deine Mitblogtourbegleitung
    Bianka von Bianka's Bücherkiste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianka, vielen Dank ;) Hamburg ist nahe meiner Geburtsstadt und wie ich finde eine Perle. Ich freue mich, dass dir der Beitrag gefallen hat. Liebe Grüße Julia

      Löschen
  2. Hallo,

    Hamburg ist echt immer wieder eine Reise wert :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabine, ja ich finde Hamburg ist eine der Städte in Deutschland, die man mal gesehen haben sollte. Liebe Grüße Julia

      Löschen
  3. Den Dom gibt es drei Mal im Jahr. Im Frühjahr, Sommer und Winter. Ein sehr
    schöner Beitrag von meiner Heimatstadt
    . Ja unsere Speicherstadt und die vielen Musical sind Highlights die kein Besucher verpassen sollte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne, ja ich liebe den Dom, mit den Muzen, dem geruch nach gebrannten mandeln und Lakritzlollies. Übrigens gibt es weder die Lollies noch die Muzen in NRW. ;) Liebe Grüße julia

      Löschen
  4. Den Dom gibt es drei Mal im Jahr. Im Frühjahr, Sommer und Winter. Ein sehr
    schöner Beitrag von meiner Heimatstadt
    . Ja unsere Speicherstadt und die vielen Musical sind Highlights die kein Besucher verpassen sollte.

    AntwortenLöschen
  5. Hi und danke für die heutige Tour durch Hamburg, da hab ich doch glatt mal festgestellt das ich schon lange nicht mehr da war.

    Lg Ricarda; - )
    rzoellmann90@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend.
    Toller Beitrag von euch. Vielen Dank dafür.
    Ich war schon oft in Hamburg und finde die Stadt immer wieder faszinierend. ;)

    Liebe Grüße Jeannine M.
    m.jeannine18@web.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    das ist ja mal cool mit Hintergrundmusik durch Hamburg. Sehr tolle Einblicke erhalten Danke!!!
    Lg Alex

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    ja da kann ich mich nur anschließen...war selber schon da tolle Stadt!!

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  9. Ich war schon öfter in Hamburg, da mein Mann dort geboren wurde. Vielen Dank für die ausführliche Rundfahrt durch diese charmante Metropole. Hat viel Spaß gemacht.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen