Samstag, 9. Januar 2016

Hörbuch Rezension - Chroniken der Unterwelt - City of Ashes von Cassandra Clare - Band 2 -

City of Ashes (Bones II)
 - Cassandra Clare - Hörbuch
Chroniken der Unterwelt 
- Band 2 - 


Autor/in: Cassandra Clare
Sprecher/in: Andrea Sawatzki
Verlag: Lübbe Audio
Erscheinungstermin: 16.09.2008
Spielzeit: 423 Minuten
Genre: Jugendbuch, 
14 - 17 Jahre






SPOILERGEFAHR








Autor/in



Cassandra Clare - AutorCassandra Clare wurde als Kind amerikanischer Eltern in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Da ihre Familie ständig umzog, wurden Bücher ihre besten Freunde. Nach dem Studium war Cassandra Clare in New York und Los Angeles für verschiedene Magazine tätig. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Katzen in Amherst, Massachusetts. 2006 machte sie das Schreiben von Fantasyromanen zu ihrer Hauptbeschäftigung. 



gelesen von Andrea Sawatzki 



Andrea Sawatzki - Sprecher

wurde vor allem durch ihre Rolle als "Tatort"-Kommissarin Charlotte Sänger bekannt. Darüber hinaus war sie in zahlreichen erfolgreichen Theaterstücken, Kinofilmen (u.a. "Die Apothekerin" und "Das Experiment"), Fernsehserien und -mehrteilern ("Arme Millionäre" oder "Klimawechsel") zu sehen. Andrea Sawatzki ist außerdem eine begnadete Hörbuchsprecherin.




Klappentext


Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.



Meine Meinung


Ich fand den Film so toll und das erste Buch, da kam ich so gar nicht rein, ich wollte diese Reihe aber auch endlich für mich entdecken. Also dachte ich mir, wenn ich Magisterium mag als Hörbuch vielleicht ja auch die Chroniken. Und das war ein Volltreffer!

Clary kann es noch immer nicht fassen, Jace ist ihr Bruder. Trotz allem versucht sie ihr Leben zu leben und will vor allem mit der Schattenjägerwelt nichts mehr zu tun haben. Doch das stellt sich als gar nicht so einfach heraus, denn Jace verstrickt sich in Probleme und Gefahren und auch Valentin ist nicht weit. Die beiden haben keine Wahl als sich den Gefahren zu stellen. Und auch Clarys Mutter ist noch immer in Lebensgefahr. Wird Clary es schaffen ihr Leben wieder zu normalisieren. 

Ich fand den zweiten Band soooooooooo viel besser als den ersten. Ich muss sagen, der Schock über Jace und Clary, dass sie Geschwister sind sitzt noch tief. Aber mir blieb keine Zeit darüber nachzudenken, denn es ging direkt in die Geschichte rein. Denn Valentin hat nicht vor aufzugeben, er hat bereits einen neuen gefährlichen Plan. 

Ich finde Clary macht im zweiten Teil eine Veränderung durch. Sie wächst mehr in ihre Rolle hinein. Das ist toll für die Geschichte, denn so füllt sie endlich Raum, und nicht nur mit Unwissenheit. Jace ist einfach total heiß, aber auch er muss im zweiten Teil einiges lernen, auch über seine Freunde. Ich finde es toll, wie die Charaktere miteinander verwoben sind und mag auch Alec und Isabell sehr, ebenso wie die Werwölfe. Lediglich Simon macht es mir manchmal etwas schwer, lach. 

Ich habe bereits den dritten Band begonnen, das Ende war soooooooo fies, da musste ich einfach direkt weiterhören. 

Die Sprecherin finde ich super gewählt. Andrea Sawatzki versteht es fabelhaft den vielen Charakteren Seele zu verleihen. Ich habe ständig das Gefühl, dass ich einen Film sehe. Das ist toll!




                                                   Fazit 


Eine tolle Fortsetzung, mit einem sehr hohen Spannungspegel!




Bewertung


Cover: 6/6

Inhalt: 6/6

Sprecher/in: 6/6

Grundidee: 6/6 

Umsetzung: 6/6

Protagonisten: 6/6

Gesamtpunktzahl: 36 Punkte von 36 Punkten




                                                             

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen