Dienstag, 18. August 2015

Rezension zu Die Chroniken der Seelenwächter - Schatten der Vergangenheit - von Nicole Böhm - Band 3 -

Die Chroniken der Seelenwächter - Schatten der Vergangenheit
Titel: Die Chroniken der Seelenwächter  
Schatten der Vergangenheit - Band 3 
Autor/in: Nicole Böhm
Verlag: Self Publishing
Erscheinungstermin: 17.10.2014
Seiten: 146 Seiten
Genre: Urban Fantasy

Spoileralarm




*Reinlesen









Autor/in


Nicole Böhm wurde 1974 in Germersheim geboren. Sie reiste mit 20 Jahren nach Phoenix, Arizona, um Zeichen- und Schauspielunterricht am Glendale Community College zu nehmen. Es folgte eine Ausbildung an der American Musical and Dramatic Academy in New York, bei der sie ihre Schauspielkenntnisse vertiefte. Das Gelernte setzt sie heute ein, um ihre Charaktere zu entwickeln. Sie lebte insgesamt drei Jahre in Amerika und bereiste diverse Städte in den USA und Kanada, die nun als Schauplätze ihrer Geschichte dienen.
Nach einigen kleineren Engagements kehrte sie zurück nach Deutschland, wo sie als Assistentin einer Rechtsabteilung arbeitet. Sie fotografierte jahrelang nebenberuflich für eine Tierfotoagentur und verkaufte ihre Fotos an Bücher oder Magazine. Zurzeit lebt sie mit ihrem Mann und Pferd Bashir in der Domstadt Speyer. Sie ist Mitglied im Bundesverband junger Autoren und erstellt ihre eigenen Grafiken für ihre Geschichte.

Noch mehr tolle und ausführliche Informationen zu dieser außergewöhlichen Autorin und ihren Büchern bekommt Ihr *HIER

Klappentext


Das Unfassbare ist geschehen, Ariadne starb durch die Hand von Joanne. Jess hat nach ihrer Mutter ein weiteres Familienmitglied verloren. Gefangen in ihrer Trauer, versucht sie mit der Situation umzugehen und steht erneut vor lebensverändernden Entscheidungen. Eines scheint klar: Ihr altes Leben ist für immer vorbei.
Auch Jaydee steht vor weiteren Herausforderungen. Er muss Benjamin Walker gegenübertreten, dem Detective, der die Wahrheit über die unerklärlichen Geschehnisse der letzten Zeit aufdecken will. Das Geheimnis der Seelenwächter scheint in Gefahr, mit katastrophalen Konsequenzen.



Meine Meinung

Wie gewohnt geht es für den Leser nahtlos weiter. Ariadne ist gestorben, Joanne hat sie getötet. Für Jess ändert sich nun alles, denn in ihrem Haus ist sie nicht mehr sicher. Die Seelenwächter wollen sie nun schützen bis sie Joanne getötet haben. Doch das soll sich als schwerer herausstellen als gedacht. 

Ich war wieder total begeistert und konnte das Buch wirklich nicht weglegen. Ich mag den neuen Charakter Ben und bin gespannt, was er noch so mit ins Geschehen bringt. Viele Geheimnisse auf jeden Fall. 

Die Autorin schafft es wirklich eine glaubhafte und spannende Welt zu erschaffen. Als Leser ist man gefangen in der Atmosphäre und dem Geschehen. 


                                                   Fazit

Eine tolle Fortsetzung! 


Bewertung

Cover: 6/6

Inhalt: 6/6

Grundidee: 6/6 

Umsetzung: 6/6

Protagonisten: 6/6

Gesamtpunktzahl: 30 Punkte von 30 Punkten




                                                             

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...