Montag, 29. Juni 2015

Dieses Buch bleibt im Regal #1 Stephi










Diese tolle Aktion hat meine liebe Mitbloggerin Julia bei "Damaris liest" gefunden. Und wir finden sie so super, das wir uns natürlich gerne beteiligen und diese Aktion regelmäßig mitmachen möchten. 

Liebe Damaris, herzlichen Dank hierfür! ;)

Wir haben uns entschieden, dass wir nun jeden Montag ein Buch aus unserem Regal vorstellen, wir sind ja zu zweit und werden uns daher jede Woche abwechseln. Wir hoffen, dass das in deinem Sinne ist Damaris.


Stephi beginnt mir Ihrem Regal Highlight:


Meine Nummer 1 ist und bleibt mein absolutes Lieblingsbuch. 

Und zwar:





Durch Stephenie Meyer bin ich überhaupt richtig zum Lesen gekommen. Ich habe zwar schon als Kind ganz gerne mal ein Buch gelesen aber durch die Bücher dieser für mich absolut grandiosen Autorin bin ich erst richtig zur Leseratte mutiert. ;)

Ich habe schon immer gerne Fantasy Filme gesehen und bin mit Ihnen groß geworden. Aber Sie hat es geschafft mich vollends mit ihren Büchern zu verzaubern. Das ist nun gute 6 Jahre her udn was soll ich sagen... eine Leben ohne Bücher ist für mich gar nicht mehr vorstellbar!

Klappentext


»Seit jener ersten Nacht, in der ich geschrien habe, als ich die Narbe in seinem Nacken ertastete, hat er mich nicht mehr geküsst. Will er mich nicht mehr küssen? Sollte ich ihn vielleicht küssen? Und wenn er das nicht mag? Ich überlege, ob er wirklich so gut aussieht, wie ich glaube, oder ob es mir nur so vorkommt, weil er außer mir und Jamie der einzige Mensch auf der ganzen Welt ist. Er drückt meine Hand und mein Herz donnert gegen meine Rippen. Es schmerzt, dieses Glück.«

Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern.
Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält - und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat ... 






Eines meiner Lieblingsausschnitte aus dem Buch:

„Es geht nicht um das Gesicht, sondern um den Ausdruck darin. Es geht nicht um die Stimme, sondern um das,was du sagst. Es geht nicht darum, wie du in diesem Körper aussiehst, sondern darum, was du damit machst. DU bist schön.“ (Seite 546)



Ich muss allerdings gestehen...die ersten 100 Seiten sind sehr zäh, trotzdem liebe ich es. 

Also lasst euch von den ersten Seiten nicht einschüchtern, haltet durch, es lohnt sich!!!!!




Kommentare:

  1. Liebe Stephi,
    So schön, dass euch die Aktion gefällt und ihr regelmäßig mitmachen wollt :-) Das freut mich total. Die Idee, euch abzuwechseln, finde ich auch super. So kommt jede mal dran und es artet nicht in Stress aus :-) Ich weiß doch, wie viel wir alle zu tun haben. Die Aktion ist übrigens zweiwöchentlich. Am kommenden Montag startet die nächste Runde.
    "Seelen" habe ich vor genau 2 Jahren gelesen. Ich hatte es auch lange auf dem SuB, weil mich die Dicke immer abgeschreckt hat. Ich verstehe total, warum es bei dir nie wieder auszieht! Es war super. Auch ich benötigte dee ersten 100 Seiten eine Einlesezeit, danach kam ich vom Buch kaum noch weg.
    Grüß dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Damaris,

    wir freuen uns sehr das es Dir bei uns gefällt. ;) Ja Seelen ist soooo toll ;) Aber ich finde es auch sehr witzig das die meisten wirklich diese 100 Seiten brauchen... ;) Es wird ja von einem 2. Teil gemunkelt...ich bin sehr gespannt und muss sagen das ich gar keinen 2. Teil brauche!

    LG Stephi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...