Donnerstag, 4. Juni 2015

Blogtour Käpt´n Kaos und der Tiefseeplanet - Fluch - O - Mat - Die App -




Ihr Lieben, heute ist der sechste Tag der Blogtour zu "Käpt´n Kaos und der Tiefseeplanet" von Thomas Klischke  und ich werde heute näher auf die Fluch-O-Mat App eingehen. 





Ich hoffe Ihr konntet gestern schon einen Einblick bei Katja von Ka-Sa´s Buchfinder über den Autor gewinnen.  An den vorherigen Tagen habt Ihr schon etwas mehr in die Bücher schnuppern dürfen. 

Heute bin ich für die Technik des Fluch-O-Mat zuständig. Für alle die noch nicht eingestimmt sind gehts *HIER zu dem gestrigen Beitrag. Die kommenden Beiträge findet Ihr weiter unten gelistet und verlinkt.






Der Fluch-O-Mat ist eine tolle Erfindung, denn Käpt´n Kaos hat die Angewohnheit ständig zu fluchen. Das wäre ja nicht so schlimm, wenn nicht immer Kinder mitlesen oder hören würden. Denn manche Flüche sind vielleicht nicht so geeignet. ;)

Wie Ihr den Fluch-O-Mat nutzen könnt? So geht´s


In dem Buch "Käptn Kaos und der Tiefseeplanet" ist vorne ein 

"QR Code" abgedruckt. Man kann diesen entweder mit seinem Handy scannen und landet dann direkt bei der Fluch-O-Mat App oder man geht in seinen App Shop und lädt dort unter Käpt´n Kaos FluchOMat die App herunter.





Kostet die App etwas? 



Ein klares NEIN! Die App kann kostenlos auf alle Android Geräte geladen werden.  


Was kann ich mit der App machen?


In dem Buch sind manche Stellen "geblaut". Also unkenntlich gemacht, es handelt sich schließlich um äußerst heftige Flüche. An dieser Stelle kommt der Fluch-O-Mat ins Spiel.



Neben der "geblauten" Stelle gibt es ein Codewort, dieses gibt man in den Fluch-O-Mat ein und dann kann man eintauchen in die Fluchwelt.


Benötigt man die Codes für den Fluch-O-Mat?


Natürlich ist es lustiger, wenn man auch einen Zusammenhang hat zu den Flüchen, eine Geschichte. Doch auch ohne die Codes ist es lustig für die Kinder sich die Flüche basteln zu lassen.    

Ist die App kinderleicht zu bedienen?

Das Design ist kindlich und übersichtlich. Mit einem Klick kann auch das Kind die App ohne Probleme gut bedienen. Auffällig sind die Farben der App, sehr schön für Kinderaugen. 



Ich finde die App ist eine tolle Ergänzung zu den Büchern und für Kinder im Lesealter 8 - 10 ein riesen Spaß.







Ich hoffe Euch hat mein Beitrag gefallen und Ihr habt Lust auf "Käpt´n Kaos" bekommen. Es ist eine tolle Reihe und wenn Ihr witzige und fantasievolle Bücher für Eure Kleinen/Großen mögt seid Ihr genau richtig bei diesen Büchern. 



Natürlich könnt Ihr auch etwas gewinnen. Wie? Hier die Infos:


Jeden Tag stellen wir Euch auf den Blogs eine individuelle Frage. Beantwortet sie auf jedem Blog in den Kommentaren und landet so im Lostopf.



Die Gewinnspielfrage für heute lautet: 



Findet Ihr eine App als Erweiterung für Kinder gut?


Bitte gibt uns eine Antwort unten in den Kommentaren, wichtig, vergesst Eure Email Adresse nicht! 

Schaut doch auch bei den anderen Blogteilnehmern vorbei es lohnt sich: 

30.5.  Reihenvorstellung

Manja von Manjas Buchregal


31.5. Charaktere und Fragen zum Buch



1.6. Thema Flüche

Verena von Books and Cats


2.6. Fachbegriffe Schiff/Raumschiff

Christina von books.christina-Kempen


3.6. Interview



4.6. Fluch-O-Mat - die App

bei uns Julias Lesewelt


5.6. Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs



Das gibt es zu gewinnen: 


Gewinne:


1. 
Käpt’n Kaos und die Schoko-Aliens - mit Widmung und Autogrammkarte & handgeschriebenen MÜW von Moritz

2.
Käpt’n Kaos und das Monster-Paradies - mit Widmung und Autogrammkarte & handgeschriebenen MÜW von Moritz

3.
Käpt’n Kaos und der Tiefsee-Planet - mit Widmung und Autogrammkarte & handgeschriebenen MÜW von Moritz

4.
Käpt’n Kaos und der Tiefsee-Planet - mit Widmung und Autogrammkarte & handgeschriebenen MÜW von Moritz


5.
Käpt’n Kaos und der Tiefsee-Planet - mit Widmung und Autogrammkarte & handgeschriebenen MÜW von Moritz


Teilnahmebedingungen:

Ausgelost wird unter allen kommentierenden Bewerbern, mitmachen könnt Ihr bis einschließlich zum 04.06.2015.

  1. Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
  2. Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) und das ihre Adresse dem Verlag/Autor zwecks Gewinnversand übermittelt wird.
  3. Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  4. Keine Haftung für den Postversand
  5. Versand der Gewinne innerhalb Deutschland - Österreich - Schweiz
  6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen



Kommentare:

  1. Hallo Julia und Stephanie,

    Die Frage wie ich eine App als Erweiterung für Kinder finde, ist eine schwierige Frage für mich. Zum einen finde ich die Idee hier in den Büchern vom KAOS Käpt'n sehr schön und passend. Allerdings generell würde ich es nicht gut finden weil unser Leben schon genug von Technik bestimmt bzw. begleitet wird. Ich denke, man sollte einfach darauf achten, ob es wirklich zur Geschichte paßt.

    Sehr gern würde ich für Band 3 in den Lostopf hüpfen, denn Band 1 und 2 haben wir schon mit Begeisterung gelesen.

    Dankeschön für diese schöne Blogtour. :-)

    viele Grüße
    Lesesumm von LOVELYBOOKS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps.: da die E-Mail Add. leider offen sichtbar wäre, habe ich diese nicht eingestellt sondern meine Erreichbarkeit anders gezeigt ;-). Jedoch ist diese am 01.06. von mir unsichtbar hinterlegt worden bei "BOOKS AND CATS" und natürlich schaue ich auch morgen wieder vorbei bei Eurer Blogtour. :-)

      Löschen
  2. Wir kennen bereits Band 1 und 2 und haben die App auch schon ausprobiert. Eine nette Ergänzung. Für Unterwegs finde ich es aber unpraktisch weil ich nicht möchte, dass meine Tochter in Bus und Bahn neben dem Buch noch mit dem Handy rumspielt.

    Ich möchte gern Band 3 gewinnen.

    Lag

    Conny
    Conny-chaos@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine coole App und tolle Idee! Grundsätzlich finde ich die Verbindung der "klassischen" Medien mit den "neuen Medien" sehr gut, weil es (wenn es gut gemacht ist) das Leseerlebnis multimedial bereichern kann.
    Bei Kinder- und Jugendbüchern kommt es mir dann sehr auf das Alter der Kinder an. Bis zur Schulzeit finde ich, dass Bücher keine zusätzlichen digitalen Angebote haben müssen. Ab der Grundschule kann das aber durchaus spannend werden. Den Fluch-O-Mat finde ich z.B. echt klasse!

    Liebe Grüße,

    Heiko
    heiko73@t-online.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt habe ich glatt unseren Buch-Wunsch vergessen... Da wir Käpt´n Kaos noch gar nicht kennen, aber unbedingt kennenlernen wollen, würden wir uns insbesondere über Band 1 freuen (aber selbstverständlich auch über einen der anderen).

      Heiko

      Löschen
  4. Hallo,

    ein sehr schöner Beitrag! Ich finde Apps generell gut und die Idee, eine App zu einem Buch zu entwickeln ist toll. Ich glaube, dass Kinder dadurch noch mehr für das Lesen begeistert werden können, was ich sehr positiv finde ;)

    LG (PPS13743@ku.de)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mich schon auf den anderen Blogs beworben und würde sooo gerne mit meinem Sohn gewinnen, da wir Band 1 schon gelesen und rezensiert haben, wäre mir im Gewinnfall ab Band 2 egal welches von denen wir gewinnen würden. App kann ich nicht machen, da ich kein App-fähiges Handy habe, finde die Idee aber toll.

    jarmila_kesseler@ayhoo.de

    AntwortenLöschen
  6. Huch, sehe gerade ein Fehlerchen in der Email:

    jarmila_kesseler@yahoo.de

    danke sehr

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...