Sonntag, 3. Mai 2015

Rezension zu Driven - Geliebt - von K. Bromberg - Band 3 -



Titel: Driven
- Geliebt - Band 3
Autor/in: K. Bromberg

Verlag: Heyne
Erscheinungstermin:09.03.2015
Seiten: 608 Seiten
Genre: Roman, Erotik



SPOILERALARM!

*Reinlesen






Autor/in



K. Bromberg lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im südlichen Teil Kaliforniens. Wenn sie mal eine Auszeit von ihrem chaotischen Alltag braucht, ist sie auf dem Laufband anzutreffen oder verschlingt gerade ein kluges, freches Buch auf ihrem Kindle. DRIVEN. Verführt ist der Auftakt ihrer hochgelobten DRIVEN-Trilogie.


Klappentext


Was wärst du bereit für jemanden zu geben, ohne den du nicht leben kannst?

Du lebst für den einen Moment, der dein Leben bestimmt. Wenn er gekommen ist, musst du all deine Ängste überwinden, gegen deine inneren Dämonen ankämpfen, das Gift aus deiner Seele verbannen – oder du verlierst alles, was dir lieb ist. 


Meine Meinung


Der dritte und letzte Band passt gut zu den ersten beiden Bänden, rein äußerlich. 

Rylee ist völlig fertig. Colton hatte einen schweren Rennunfall und Rylee fühlt sich zurück versetzt in die Zeit mit ihrem Verlobten. Sie ist am Boden zerstört. Wird Colton es schaffen? Hat ihre Liebe eine Chance? 

Der dritte und letzte Band dieser Trilogie ist wirklich wahnsinnig spannend. Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle. 

Rylee kommt absolut an ihre Grenzen. Und auch Colton wird es im letzten Band nicht leicht haben. Beide sowohl einzeln als auch gemeinsam müssen gegen vielen seelischen "Balast" kämpfen und ob sie es schaffen, das sollte wirklich jeder selbst heraus finden. 

Einige Dinge waren im dritten Band schon vorherzusehen für mich, vor allem wenn man beim zweiten Band gut aufgepasst hat. Aber ich muss sagen, das hat meine Lesefreude in keiner Weise getrübt.

Ohne zu spoilern, Kapitel 22 hat mich echt überwältigt, ich hätte heulen können vor Freude versteht sich!

Das Ende und der Epilog sind toll geworden. Ich werde Rylee, Colton, die Jungs, Becks und auch ihre Familien vermissen. Ich hatte tolle Lesestunden und hoffe auf mehr von der Autorin. 

Fazit


Ein grandioser Abschluss dieser gefühlvollen und erotischen Trilogie!

 

Bewertung

Cover: 5/6

Inhalt: 6/6

Grundidee und Umsetzung: 6/6

Protagonisten: 6/6

Gesamtpunktzahl: 23 Punkte von 24 Punkten


weitere Infos:


Band 1 - Verführt

Band 2 - Begehrt       

Band 3 - Geliebt


                                                             


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen