Sonntag, 5. April 2015

Rezension zu: NACHTSONNE - Flucht ins Feuerland - von Laura Newman - Band 1 -

Titel: NACHTSONNE 
- Flucht ins Feuerland 
(Die Nachtsonne Chroniken)
Autor/in: Laura Newman
Verlag: Self Publishing
Erscheinungstermin: 1. April 2014
Seiten: 406
Genre: Fantastische Dystopie








Autor/in


Laura Newman wurde 1983 in Berlin geboren und schrieb bereits als Kind gerne bunte, spannende und phantasievolle Geschichten.
Im Laufe ihres Lebens beschäftigte sie sich mit Videoschnitt, Fotografie Mode- und Grafikdesign bis sie schließlich den Beruf des Mediengestalters erlernte und diese Tätigkeit etwa 10 Jahre lang ausübte. 2013 ließ sie ihre Leidenschaft zum Schreiben erneut aufleben und veröffentlichte ihren ersten Roman.
Mit "NACHTSONNE - Flucht ins Feuerland" hat Laura Newman den ersten Teil einer fulminanten Dystopie geschaffen. Auf einer dem Untergang geweihten Erde, schlagen sich die Protagonisten durch das Feuerland und bewältigen sowohl klimabedingte als auch gesellschaftliche Hürden.
In eigenen Worten beschreibt die Autorin die Arbeit an der Reihe als eine Mixtur aus vielen ihrer Lieblingsgenres. Kaum ein Projekt hat sie so sehr eingenommen und so glücklich gemacht.


Klappentext

Ein Leben unter der Erde. Für Nova bedeutet dies Alltag. Sie gehört zu den letzten Überlebenden unserer Welt. Doch das Schicksal hält mehr für sie bereit als ein Leben im HUB. Unfreiwillig überschreitet sie die Grenzen ihrer Realität und wagt sich, gemeinsam mit ihren Freunden, auf unbekanntes Terrain. Dabei stößt sie nicht nur auf eine grauenvolle Wahrheit, sondern auch auf faszinierende, ja beinahe magische, Tatsachen und natürlich auf diesen einen Menschen, der ihr Leben verändern wird ...


Meine Meinung

Hach wie gut das niemand weiß,...dass ich ab heute nicht nur Lauras Schmuck liebe, sondern auch noch Ihre Bücher! ;) 
Eigentlich kann ich gar nicht viel dazu sagen. Ein wahnsinnig tolles Buch, welches mich aber von der 1 Seite an in seinen Bann gezogen hat. Meistens sind es ja die ersten 50-100 Seiten, in denen man langsam in die Geschichte bzw. in die Hintergrundfakten eintaucht. Aber nicht in diesem Buch. Man ist mittendrin und das ab der 1. Seite! Dafür gibt es schon den großen Daumen nach oben. ;)

Das Cover passt gut zur Geschichte und verrät auch nicht zu viel über den Inhalt. Das es um das Feuerland geht, weiß man ja bereits wenn man den Titel gelesen hat. Ich hätte mir die Sonne noch etwas krasser dargestellt gewünscht. Aber das ist Ansichtssache! Und da ich eh nie mit einem Cover vollends zufrieden bin.. . ;)

Nova ist unsere Hauptprotagonistin. Sie lebt zusammen mit Ihren Freunden im Hub unter der Erde. Sie hat Ihre Eltern verloren und hat nur noch Ihre Freunde. Man kann nicht unbedingt sagen, dass Sie unglücklich mit Ihrem Leben ist. Darüber hat Sie sich vorher nie große Gedanken gemacht. Aber als Ihr eine unglaubliche Geschichte erzählt wird und sie anfängt Nachforschungen anzustellen, gerät Ihr komplettes Leben innherhalb von wenigen Tagen aus den Fugen. Für Nova und Ihre Freunde beginnt nun die Reise Ihres Lebens und eine Reise ins Ungewisse. Dort treffen Sie nicht nur auf Feinde. Aber Ich will euch gar nicht zuviel verraten. Lest selbst, es lohnt sich auf jeden Fall! 

Ich muss mir schleunigst die anderen beiden Bände zulegen um zu wissen wie es mit Nova und Ihren Freunden weitergeht! 

Die Gundidee ist gar nicht sooo neu. Wenn man mal an unsere Umwelt denkt und sich ansieht wie es mit unsere schönen Erde Stück für Stück bergab geht.
Umsetzung finde ich auch super gelungen. Einige Wendungen waren wirklich für mich nicht vorhersehbar, sodass es immer wieder zum Spannunganstieg kommt.  

Also für mich ein rund um gelungener Auftakt. Ich bin auf der nächsten Reise von Nova auf jeden Fall mit im Gepäck. Und kann es kaum erwarten wohin sie mich bringen wird.


Fazit

Spannend ab Seite 1!


Bewertung

Cover: 5/6

Inhalt: 6/6

Grundidee und Umsetzung: 6/6


Protagonisten: 6/6


Gesamtpunktzahl:  23 Punkte von 24 Punkten 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...