Mittwoch, 1. April 2015

Rezension zu Driven - Verführt - von K. Bromberg - Band 1 -

Titel: Driven
- Verführt - Band 1
Autor/in: K. Bromberg

Verlag: Heyne
Erscheinungstermin:12.01.2015
Seiten: 480 Seiten
Genre: Roman, Erotik





*Taste it





Autor/in



K. Bromberg lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im südlichen Teil Kaliforniens. Wenn sie mal eine Auszeit von ihrem chaotischen Alltag braucht, ist sie auf dem Laufband anzutreffen oder verschlingt gerade ein kluges, freches Buch auf ihrem Kindle. DRIVEN. Verführt ist der Auftakt ihrer hochgelobten DRIVEN-Trilogie.


Klappentext



Rennautos und Geschwindigkeit sind seine Leidenschaft … und auch in Sachen Frauen gibt Colton Vollgas

Als Rylee bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung Leute um Spenden für einen guten Zweck bittet, platzt auf einmal der blendend aussehende, aber seltsam gefühlskalte Colton Donovan in ihr Leben. Er ist ein waschechter Playboy, draufgängerischer Rennfahrer und hat Familie in Hollywood – kein Wunder, dass die Frauen ihm reihenweise zu Füßen liegen. Doch Colton hat ab diesem Tag nur noch Augen für Rylee. Er will sie erobern, und bald beginnt er ein gefährliches Spiel der Verführung mit ihr. 


Meine Meinung


Das Cover ist für die Geschichte ok. Man hätte vielleicht mehr auf das Thema eingehen können, aber ein Pärchen das sich näher kommt auf dem Cover reicht völlig aus. Die Cover ähneln sich, so passen sie im Regal nachher wunderbar zusammen. 

Rylee hat ihr Leben beruflich absolut im Griff. Sie opfert sich für ihren Beruf auf, für einen Mann ist kein Platz. Sie vermisst auch nichts, zumindest nicht bis sie auf Colton trifft. Denn auch Colton hält nichts von einer Beziehung, er nimmt was er kriegen kann und das ohne schlechtes Gewissen. Die beiden kommen sich in einer "Paniksituation" näher und nach dieser Begegnung ist nichts mehr wie es war.

Ich muss sagen in den ersten Kapitel habe ich gedacht "OH mein GOTT". Sie treiben es bzw. reden nur über Sex. Gerade als ich das Buch weglegen wollte begann das Buch eine ernsthaftere Seite zu bekommen. Colton hatte nicht nur Rylee sondern auch mich absolut überzeugt. Ich konnte von diesem Moment an das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Und das wollte ich auch gar nicht! Ich habe jede Seite genossen und werde den zweiten Band direkt hinterher lesen. 

Die Autorin hat eine gute Mischung zwischen Begehren und der Realität des Lebens gefunden. Colton und Rylee begehren sich über alle Maßen, dennoch lässt sich der Kopf nicht immer ausschalten. Die beiden ertrinken förmlich in ihren Empfindungen, was sowohl gut als auch schlecht ist. Dieses Hin und Her ist manchmal für den Leser ein wenig anstrengend, aber dennoch will man wissen wie es weiter geht. 

Rylee hat einen guten Grund sich nicht mehr auf eine Beziehung einzulassen. Wenn ihr Leben auch sonst immer geordnet ist, aber in Bezug auf ihre Vergangenheit herrscht absolutes Chaos. 
Colton ist ein harter Kerl, er weiß genau was er will und noch mehr weiß er wie er es bekommt. Doch unter seiner harten Schale verbirgt er etwas dem Rylee nur zu gern auf die Spur kommen möchte. 

Ich freue mich auf den zweiten Band, der erste hatte ein fiiiieses Ende. 


Fazit


Ein toller Auftakt, da muss man den zweiten Band einfach lesen. 

 

 

Bewertung

Cover: 5/6

Inhalt: 5/6

Grundidee und Umsetzung: 5/6

Protagonisten: 5/6

Gesamtpunktzahl: 20 Punkte von 24 Punkten


weitere Infos:

Band 2 bereits erschienen       Band 3 erscheint am 09.03.15


                                                             

Kommentare:

  1. Hey :)

    ein wirklich schönes Buch, freue mich schon darauf es auch bald in der Hand halten zu können. Hast du Band 2 auch schon gelesen?
    Der Blog sieht echt toll aus :)
    Villt magst du meinen ja auch mal besuchen, freue mich gerade in der Anfangszeit über jedes neue Mitglied oder einfach nur ein paar Tipps und Meinungen.
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/

    Lg Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Das Buch klingt richtig spannend. Gute Rezension übrigens! :) Ich glaube, ich bin überzeugt. (;
    Wirkt ein bisschen ähnlich wie die Thoughtless-Reihe von S.C. Stephens. Die könnte dir vielleicht auch gefallen.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...