Sonntag, 7. Dezember 2014

Rezension Dark Canopy (Dark Canopy 1) Hörbuch von Jennifer Benkau

Titel: 


Autor/in: Jennifer Benkau

Verlag: Script 5

Genre: Fantasy/ Dystopie
Spieldauer: 15 Std. und 50 Min.

Erscheinungstermin: 
27. März 2014











Autor/in


Jennifer Benkau lebt mit ihrem Mann, vier Kindern und zwei Hunden inmitten lauter Musik und vieler Bücher im Rheinland. Nachdem sie in ihrer Kindheit Geschichten in eine Schreibmaschine gehämmert hatte, verfiel sie pünktlich zum Erwachsenwerden in einen literarischen Dornröschenschlaf, aus dem sie zehn Jahre später, an einem verregneten Dezembermorgen, von ihrer ersten Romanidee stürmisch wachgeküsst wurde. Von dem Moment an gab es kein Halten mehr.






gelesen von Ulrike Kapfer:

Ulrike ist die Station Voice von radioeins vom RBB, und vom NWR von radio Bremen,Trailerstimme der Deutschen Welle, Dokustimme bei N24, und beim ZDF, und Station Voice von "Das neue RSA Radio".

Außerdem begrüßt Ulrikes Stimme alle Künstler, die bei der GVL anrufen, auf deutsch und auf englisch, und führt sie durch das System.


Klappentext



Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr.



Meine Meinung



Alllsssoooo, mein erstes Hörbuch, ja ich gebe es zu ich bin kein Hörbuch- Fan. ABER ;)  ich habe es tatsächlich geschafft. Ein ganzes Hörbuch...zumindest Teil eins dieser Dilogie als Hörbuch zu hören. 

Das Cover finde ich jetzt nicht suupppeerrrr gekonnt. Mich hat wirklich in diesem Fall die Klappe zum lesen / bzw. hier zum Hören ermutigt. Das Cover alleine hätte mich so nicht angesprochen. Und wie ich im Nachhinein finde, passt es für mich auch nicht einhundert Prozentig zur Geschichte. Aber wie immer... Geschmackssache. ;)

Ulrike Kapfer als Sprecherin, empfand ich als sehr angenehm, allerdings habe ich auch nicht wirklich irgendwelche Vergleiche. Von daher, ich mochte Sie.

Zur Geschichte, ich finde die Grundidee und die dazu gewählten Protagonisten ganz gut gewählt. Joy die 20 Jährige Hauptprotagonistin, kann manchmal etwas nervig sein aber im großen und ganzen fügt sie sich toll ein. 

Die Idee ist sicher keine neue aber gut umgesetzt und auch mit einigen kleinen Neuerungen ganz interessant geschrieben. Die Percents regieren die Welt, jedenfalls denken das die Menschen, da sie entweder als Rebellen im Wald oder als Städter in der Stadt leben und zur Außenwelt und den dazugehörigen anderen Kontinenten keinen Kontakt haben. Sie sind sozusagen von der Außenwelt abgeschieden. Die Welt wie wir Sie kennen gibt es schon lange nicht mehr. 

Als Joy in die Fänge der Percents gerät, denkt Sie sie sei dem Tode geweiht. Dies ist aber nicht der Grund ihrer Gefangenschaft. Schnell begreift Sie, dass nicht alle Percents schlecht und menschenverachtend sind. Für Joy beginnt hier ein ganz neues Kapitel in Ihrem Leben und eine spannende Geschichte für den Hörer.


Fazit

Die Geschichte an sich ist gut. Allerdings, man möge es mir vergeben, werde ich leider kein großer Hörbuchfan, dafür liebe ich das Lesen viel zu sehr. ;)


Bewertung

Cover: 3/6

Inhalt: 4/6

Grundidee und Umsetzung: 5/6

Protagonisten: 5/6

Gesamtpunktzahl:  17 Punkte von 24 Punkten


Kommentare:

  1. Hey!

    Hm hm hm ... ich bin auch kein Hörbuch-Fan. Allerdings hab ich auch noch nie eins gehört! :-D Hab da also auch kein Vergleich. Nichtsdestotrotz möchte ich dieses Buch gerne lesen. Es "läuft" mir irgendwie immer wieder über den Weg, aber ich dachte bis jetzt immer, gerade so in dem Dystopie-Genre wiederholt sich oftmals alles und ich will mir das Genre nicht verderben, weil ich es ja so gerne mag ... *Zwickmühle* :-D
    Aaaber ich denke, ich werde mich dann doch mal in die Geschichte wagen, wenn du sagst, es ist gut umgesetzt und es gibt ein paar Neuerungen. Das klingt eigentlich doch recht hoffnungsvoll. :-D
    Danke für die Erinnerung an das Buch. :-D

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich sehr! Dann bin ich sehr gespannt auf deine Meinung und würde mich freuen wenn du mir diese mal zukommen lässt!! ;)

      Lg und Danke Stephi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...