Samstag, 11. Oktober 2014

Rezension zu Frostnacht von Jennifer Estep - Mythos Academy Band 5 -

http://www.piper.de/fileadmin/import/produkte/produkt-9839.jpgTitel: Frostnacht
Mythos Academy Band 5
Autor/in: Jennifer Estep


Verlag: Piper

Erscheinungstermin:10.03.2014

Seiten: 432

Genre: Jugendbuch, Fantasy

*Hier gehts zur  Leseprobe





Autor/in



Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Bluff City, Tennessee. Bei Piper erschien bisher ihre All-Age-Serie um die »Mythos Academy« sowie die Urban-Fantasy-Reihe »Elemental Assassin«.



Klappentext



In "Frostnacht", dem fünften Teil der Saga, muss Gwen Frost nicht nur den verschollenen Spartaner Logan zurückerobern, sondern die gesamte Mythos Academy vor dem Fall bewahren. Aufregend, mystisch und absolut romantisch! Gerade, als es scheint, das Leben an der Mythos Academy könne nicht mehr gefährlicher werden, schlagen die Schnitter des Chaos erneut zu. Denn während Gwens Schicht in der Bibliothek der Altertümer wird ein Giftattentat auf sie verübt. Sie selbst kommt haarscharf mit dem Leben davon, während der oberste Bibliothekar Nickamedes mit dem Tod ringt. So schnell wie möglich muss Gwen mit Aurora Metis das Gegenmittel finden - doch die Pflanze gedeiht nur in der gefährlichsten Region der Rocky Mountains ... Wird das Gypsymädchen sich selbst und die Mythos Academy retten können? Und noch viel wichtiger: Wird sie den verschwundenen Spartaner Logan Quinn wiedersehen?


Meine Meinung

Ich war schockiert nach dem Ende des vierten Bandes und der fünfte wurde daher direkt hinten dran gehängt. 


Logan ist fort und Gwen ist am Boden zerstört. Sie kann ihn verstehen und auch wieder nicht. Doch dann rücken andere Probleme in den Vordergrund. Gwen wird in der Bibliothek überfallen und Nickamedes dabei vergiftet. Gwen weiß, dass es eine Falle der Schnitter ist und doch muss sie alles versuchen um Nickamedes zu retten. Wird sie Logan wiedersehen?



Im fünften Band bemerkt man stark, dass wir uns dem Ende nähern. Die Kämpfe nehmen zu und werden auch gefährlicher. Gwen gibt ihr bestes, ihre Freunde zu beschützen, doch sie kann nicht überall sein. Es gibt noch einige Überraschungen in diesem Band, vor allem neue Verbündete. 



Wir verlassen den üblichen Ort des Geschehens und es geht zu einer anderen Mythos Academy. Was ich wirklich einen guten Schritt fand von der Autorin. So konnte man als Leser auch mal einen anderen Ort betrachten. Obwohl ich finde, man hätte ruhig etwas mehr Unterschiede in die Academy einbauen können. Das hätte nicht geschadet. 



Ansonsten muss ich sagen, ich hatte es bei diesem Band nicht so eilig ans Ende zu kommen. Nicht weil die Spannung nicht entsprechend war, sondern eher, weil das bedeutet, dass nur noch ein Buch erscheint und dann sind wir am Ende von Gwen und der Mythos Academy. So schade es ist, aber alles muss ein Ende haben und schließlich interessiert mich auch ob Gwen und ihre Freunde es schaffen die Welt zu retten oder ob Chaos ausbricht.

Fazit

Mit großen Schritten nähern wir uns dem Ende...





Bewertung

Cover: 5/6

Schreibstil: 5/6

Inhalt: 6/6

Grundidee und Umsetzung: 6/6

Protagonisten: 6/6

Gesamtpunktzahl: 28 Punkte von 30 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen