Montag, 8. September 2014

Rezension zu Selection von Kiera Cass - Band 1 - Hörbuch



Titel: Selection
Autor/in: Kiera Cass

Erscheinungstermin: 12.09.2014

Genre: Jugendroman


 




 

Autor/in

Kiera Cass wurde 1981 in South Carolina geboren und studierte nach einem kurzen Ausflug in die Schauspielerei Geschichte an der Radford University. Ihr Jugendroman "The Selection" wurde 2012 veröffentlicht und hat es auf die New York Times Bestsellerliste geschafft. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Virginia.

 

 

gelesen von Friederike Wolters 

ist Buchhändlerin in einer Hamburger Traditionsbuchhandlung, wo sie auch ihre Ausbildung absolvierte und heute unter anderem die Hörbuchabteilung leitet. Aufgewachsen ist sie in Amberg / Bayern und feiert nun mit "Selection" ihr Debüt als Hörbuch-Stimme, nachdem sie an einem Casting des JUMBO Verlags teilgenommen hat und als Sprecherin für die beiden Hörbücher "Selection" und "Selection. Die Elite" ausgewählt wurde

 

Klappentext

 

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

 

Meine Meinung


Ich durfte dieses Hörbuch für Blogg dein Buch und den Jumbo Verlag hören. Ich habe das Buch nach dem erscheinen gelesen, aber das ist lange her und daher war es toll, dass ich Selection nun auch noch hören durfte.

Ich muss sagen, die Stimme von Friederike Wolters passt toll in die Geschichte. Zu Recht hat Friederike Wolters das Casting gewonnen, dass der Verlag veranstaltet hat. Hin und wieder bemerkt man schon, dass es das erste Hörbuch ist, aber ich denke das ist normal und hat mich überhaupt nicht gestört.

Die Hülle des Hörbuchs ist an das Buchcover angepasst und  sieht toll aus. Ich persönlich mag die Cover der Buchreihe. Die Cds haben ein tolles Design, farblich an das Cover angepasst und wirklich schön.

Der Inhalt dieser Geschichte spricht für sich. Es ist das Debüt der Autorin und dafür wirklich wahnsinnig gut geschrieben. Ein bißchen erinnert mich die Geschichte an eine Mischung aus Aschenputtel und Bachelor, aber das ist ja nur meine Auffassung. ;)

Ich für meinen Teil hab diesen ersten Band sehr genossen. Ich freue mich darauf den zweiten zu hören. Die Grundidee ist vielleicht nicht völlig neu, aber die Autorin hat alles wunderbar gut durchdacht und die Protagonisten sind einfach sehr realistisch und man hat sie schnell ins Herz geschlossen.

Die Protagonisten sind toll. America ist bodenständig und ehrlich, sie ist stark und doch zugleich ängstlich. Sie liebt Aspen, doch dann ändert sich alles und sie gehört zu den Erwählten. Sie trifft auf den Prinzen Maxon, dieser ist jung und unerfahren, dennoch höflich und gebildet. America ist sich erst sicher, dass sie den Prinzen so gar nicht mag, doch dann werden die beiden Freunde und vielleicht ja sogar noch mehr?!

Mir hat das Hörbuch fast sogar noch besser gefallen als das Buch zu lesen. Ich fand die Sprecherin hat die Geschichte noch besser übertragen. Ich kann dieses Hörbuch jedem ans Herz legen der Selection noch nicht kennt, aber auch als Auffrischung ist dieses Hörbuch toll.

Fazit


Ein Auftakt, der mich wirklich gut unterhalten hat. So kann es weiter gehen.



 

Bewertung

Cover: 6/6

Inhalt: 6/6

Grundidee und Umsetzung: 6/6

Protagonisten: 6/6

Gesamtpunktzahl: 24 Punkte von 24 Punkten


1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Julia,
    da ich soeben erfahren habe, dass wir gemeinsam bei der Blogtour zu Frostkiller mitwirken werden, dachte ich komme dich mal besuchen! :)
    Selection hat mir letztes Jahr auch sehr gut gefallen, allerdings lösten die Namen einen leichten Würgereiz bei mir aus!
    Aber kann deine Rezi so unterschreiben!
    Allerliebste Grüße und bis sicherlich bald!
    Steffi

    AntwortenLöschen