Freitag, 26. September 2014

Rezension zu Selection, Die Elite von Kiera Cass - Band 2 - Hörbuch


Titel: Selection, Die Elite
Autor/in: Kiera Cass
Verlag: Jumbo Neue Medien und Verlag GmbH
Genre: Jugendroman
Spieldauer: 

5 Stunden 23 Minuten
Reihe: Selection Reihe - Band 2 - 





Erscheinungstermin: 22.08.2014






Autor/in



Kiera Cass wurde 1981 in South Carolina geboren und studierte nach einem kurzen Ausflug in die Schauspielerei Geschichte an der Radford University. Ihr Jugendroman "The Selection" wurde 2012 veröffentlicht und hat es auf die New York Times Bestsellerliste geschafft. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Virginia.



gelesen von Friederike Wolters

Friederike Wolters ist Buchhändlerin in einer Hamburger Traditionsbuchhandlung, wo sie auch ihre Ausbildung absolvierte und heute unter anderem die Hörbuchabteilung leitet. Aufgewachsen ist sie in Amberg / Bayern und feiert nun mit "Selection" ihr Debüt als Hörbuch-Stimme, nachdem sie an einem Casting des JUMBO Verlags teilgenommen hat und als Sprecherin für die beiden Hörbücher "Selection" und "Selection. Die Elite" ausgewählt wurde.


Klappentext


Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.
Auch im zweiten Band der ›Selection‹-Trilogie geht es um die ganz großen Gefühle! Kiera Cass versteht es meisterhaft, das im ersten Band vorgestellte Liebesdreieck noch ein bisschen verzwickter zu machen und die Leserinnen gemeinsam mit America hin- und her schwanken zu lassen: Maxon oder Aspen? Aspen oder Maxon?




Meine Meinung


Ich durfte dieses Hörbuch über Blogg dein Buch für den Jumbo Verlag hören, vielen Dank dafür!

Ich muss sagen, die Stimme von Friederike Wolters passt toll in die Geschichte. Zu Recht hat Friederike Wolters das Casting gewonnen, dass der Verlag veranstaltet hat. Hin und wieder bemerkt man schon, dass es das erste Hörbuch ist, aber ich denke das ist normal und hat mich überhaupt nicht gestört.

Die Hülle des Hörbuchs ist an das Buchcover angepasst und  sieht toll aus. Ich persönlich mag die Cover der Buchreihe. Die Cds haben ein tolles Design, farblich an das Cover angepasst und sind wirklich schön


America und die anderen Kandidatinnen dürfen ihre Familien in den Palast einladen. America ist begeistert, weil Maxon so viele Dinge für sie möglich macht. Sie hat ihre Familie wahnsinnig vermisst.  Dennoch gibt es auch Schattenseiten, denn die Aufstände verschärfen sich, das Land hat starke politische Probleme und America macht sich große Sorgen um Aspen, schließlich muss dieser den Palast verteidigen. Und wieder kommt der Punkt an dem America sich fragt wohin und viel wichtiger zu wem sie gehört.
Der zweite Band setzt nahtlos an dem Ende des Ersten Bandes Selection an. Der Leser/Hörer kommt gut in das Geschehen hinein. Ich muss sagen alles in allem mag ich die Geschichte um America, Maxon und Aspen, allerdings war der zweite Band doch sehr belastet durch die politischen Ereignisse. Das hat mein Hörvergnügen etwas getrübt.

America wächst charakterlich in diesem Band über sich hinaus wie ich finde. Sie hat einen starken Gerechtigkeitssinn, und bringt sich auch in dem zweiten Band für andere in Gefahr. Sie berät Maxon unbewusst in vielen Dingen und dieser verändert dadurch sich und sein Verhalten vor allem seinem Vater gegenüber. 

Ich fand Selection war sehr "America" Lastig. Im zweiten Band erfährt man vor allem Geheimnisse von Maxon. Und sogar America muss einsehen, dass das Leben als Prinz kein Zuckerschlecken ist.

Mir hat das Hörbuch wirklich gut gefallen, ich habe nichts zu meckern. Eine tolle Sprecherin rundet die Geschichte für mich ab. Allerdings muss ich sagen, dass der zweite Band dieser Reihe deutlich schwächer ist als der erste. 

Fazit

Ein tolles Hörbuch, auch wenn die Geschichte wesentlich schwächer ist als der erste Band.


Bewertung

Cover: 6/6

Inhalt: 3/6

Grundidee und Umsetzung: 4/6

Protagonisten: 5/6

Gesamtpunktzahl: 18 Punkte von 24 Punkten


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...