Dienstag, 11. Februar 2014

Rezension zu Maluna Mondschein - Geschichten aus dem Zauberwald von Andrea Schütze und Tina Kraus








Geschichten aus dem Zauberwald
Autor/in: Andrea Schütze
Illustrator: Tina Kraus
Verlag: Ellermann
Erscheinungsdatum: 20.01.2014
Seiten: 128
Genre: Kinderbuch / Vorlesebuch
Reihe: ja










Autor/in


Andrea Schütze hat in ihrer Kindheit so ziemlich alle Hobbys ausprobiert, die man sich nur vorstellen kann. Irgendwann ist sie beim Lesen geblieben und schreibt deshalb auch so gerne Bücher. Sie hat einen Gesellenbrief als Damenschneiderin, ein Diplom als Psychologin aber kein Seepferdchenabzeichen. Mit ihrer Familie lebt sie am südlichsten Zipfel von Deutschland. Dort gibt es eine Stelle, an der man gleichzeitig in Frankreich, Deutschland und der Schweiz stehen kann – vorausgesetzt natürlich man hat drei Beine.





Illustrationen


Tina Kraus ist 1985 in Starnberg geboren und im Isartal im Münchner Süden aufgewachsen. 2005 ist sie nach Münster gezogen, um an der Fachhochschule Münster Design zu studieren. 2008 wurde sie für den Paperworld Card Award für innovatives Grußkarten-Design nominiert. Das Sommersemester 2009 verbrachte sie an der Duksung Women's University in Seoul, Südkorea. Im Jahr 2009 hat sie auch ihr erstes Buch – das Pop-Up Buch "A wie Affe, B wie Bär" veröffentlicht. Ihren Abschluss als Diplom-Designerin hat sie im Juli 2010 mit dem Pop-Up-Projekt „Circus Zingaro“ im Bereich Illustration an der Fachhochschule Münster gemacht. Seitdem arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin und Paper-Engineer. 




Klappentext


Im Zauberwald hat Gutenacht-Fee Maluna Mondschein viele Freunde. Und um die geht es in diesen Geschichten. Was wird der kleine Bär wohl am Tag des wilden Wetters erleben? Warum erscheint plötzlich ein Regenbogen, wenn Papa Zauberer mit den Farben experimentiert? Und wie findet Mama Drache ihr Kind wieder, wenn es beim Einkaufsflug verloren geht?



Erster Satz


Ich bin die kleine Gutenacht-Fee aus dem Zauberwald. 


Meine Meinung




Ich durfte dieses tolle Buch im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks lesen und vor allem Vorlesen. Vielen Dank dafür!

Maluna Mondschein verzaubert direkt auf den ersten Blick mit einem wundervoll gestalteten Cover. Malunas Kleid und noch einige andere Kleinigkeiten auf dem Cover sind mit Glitzer ausgefüllt. Das ganze Cover ist farblich gut abgestimmt und spricht vor allem durch die Zeichnungen und die Farbgebung Kinderaugen an.

Bei Maluna Mondschein handelt es sich vor allem um ein Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren. Ich habe selbst zwei Kinder und habe das Buch direkt nach dem Erhalt am Abend mit meinen beiden angesehen. Ich habe begonnen den beiden etwas vorzulesen und sofort waren meine Kinder bei Maluna Mondschein im Zauberwald. Meine Kinder sind übrigens 4 und 5 Jahre alt. Damit also genau in der empfohlenen Altersklasse.

Ich habe bisher selten ein Kinderbuch in der Hand gehabt, dass meine Kinder am Abend wirklich zur Ruhe bekommen hat. Meistens haben beide Kinder weg gehört und sich mit anderen Dingen beschäftigt. Bei Maluna Mondschein und ihren Geschichten aus dem Zauberwald, vom kleinen Drachen und seinen Freunden haben sie jedoch entführt und sanft in ihre Träume fallen lassen.

Die Texte sind kindgerecht und hin und wieder umgangssprachlich. So sind die Texte leicht verständlich, auch für die kleinsten. Das Buch ist überall farblich mit dem Hintergrund oder mit Bildern des kleinen Drachen und seinen Freunden verziert. So haben die Kleinen beim Vorlesen auch etwas zum anschauen.

Wir sind Fans von Maluna Mondschein. Sie erzählt tolle Geschichten und ich bin jetzt schon sicher, dass ich mir auch den ersten Band dieser Reihe zulegen werde. Damit die Kinder noch länger Freude an Maluna und ihren Freunden haben.

Fazit



Maluna Mondschein wird dem Büchermotto gerecht:
Ab heute geh´n wir gerne schlafen!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...