Donnerstag, 20. Februar 2014

Krasser Donnerstag



Es ist wieder soweit, wir haben uns durch die viiiiielen Cover gewühlt und wir sind fündig geworden. Heute mal ein ganz besonders gruseliges Cover. 


Haltet euch fest, hier ist unser krasser Donnerstag:




Klappentext



Fünf Autoren der deutschen Gegenwartsliteratur wandeln auf den Spuren des großen Meisters von Horror und Phantastik. Alle diese Geschichten sind eine Hommage an Edgar Allan Poe.

Entdecken Sie die Überreste des legendären Hauses Usher am Grund eines Sees oder die steinerne Bibliothek, die das Wissen der Menschheit über den Weltuntergang hinaus bewahren soll. Folgen Sie Richard Wagner nach Paris, wo er - wie schon Edgar Allan Poe zuvor - einen blutigen Pakt schließt und als Belohnung die Inspiration zu einem seiner größten Werke erhält. Kommen Sie auf das einsame Anwesen mit der Schattenuhr oder kehren Sie bei Meister Pforr ein. Aber was immer Sie auch tun: Passen Sie auf Ihr Herz auf!



Wie sind Eure Meinungen zu diesem Cover? Habt ihr das Buch vielleicht schon gelesen, steht es in eurem Regal?


Gerne nehmen wir auch Eure Vorschläge/Kritiken und Anregungen entgegen. Schickt uns einfach eine Email mit dem Link:


 julias-lesewelt@gmx.de. 


1 Kommentar:

  1. Uah, das Cover ist ja schon unangenehm ... das Buch würde ich mir so bestimmt nicht kaufen ^^

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...