Donnerstag, 23. Januar 2014

Krasser Donnerstag

Es ist wieder soweit, wir haben uns durch die viiiiielen Cover gewühlt und wir sind fündig geworden. Heute mal ein etwas anderes Cover von einem Cover, wenn ihr wisst was ich meine ;) 


Haltet euch fest, hier ist unser krasser Donnerstag:





Klappentext


Die Bennet-Schwestern genießen in vollen Zügen ihre friedliche und behütete Jugendzeit auf dem idyllischen Landsitz ihrer Familie im viktorianischen England. Sie verbringen ihre Tage mit Lesen, Gärtnern und Tagträumereien über ihre künftigen Ehegatten - bis eine Beerdigung in der örtlichen Gemeinde einen unerwarteten Verlauf nimmt. Plötzlich graben sich überall im Land lebende Leichen aus der lockeren Erde, ausgestattet mit einem unstillbaren Verlangen nach menschlichen Gehirnen - und es gibt nur eine Familie, die den grausigen Invasoren aus dem Grab Paroli bieten kann. Elizabeth Bennet wird im Feuer der unmenschlichen Verteidigungsschlacht von einem sorglosen Teenager zu einer erbarmungslosen Jägerin der Untoten geschmiedet. Ihr zur Seite stehen zwei mutige Männer, die der unheimlichen Bedrohung auf recht unterschiedliche Art Herr werden wollen und nebenbei der bezaubernden Elizabeth ihre Aufwartung machen: Master Hawksworth ist der mutige Krieger, der sie in jeglicher Form der Kampfkunst unterrichtet, während der begabte Dr. Keckilpenny den Untoten mit Wissenschaft und Technik zu Leibe rücken will. Wird einer von ihnen das Herz der jungen Miss Bennet erobern oder werden die Herzen der Männer als Mahlzeit für eine Horde blutrünstiger Zombies dienen? Die Antwort gibt es in diesem ausgesprochen unterhaltsamen Werk voller Action, Romanzen, Satire und Zombies, das vermutlich die ehrenwerte Jane Austen dazu veranlassen wird, sich im Grabe herumzudrehen - oder aber eben jenem zu entsteigen.



Wie sind Eure Meinungen zu diesem Cover? Habt ihr das Buch vielleicht schon gelesen, steht es in eurem Regal?


Gerne nehmen wir auch Eure Vorschläge/Kritiken und Anregungen entgegen. Schickt uns einfach eine Email mit dem Link:


 julias-lesewelt@gmx.de. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen