Sonntag, 1. Dezember 2013

Weihnachtsreise mit Büchersüchtigen - 1. Dezember 2013 -




Es ist soweit, heute öffnet sich der Adventskalender der Büchersüchtigen und ich habe die große Ehre, das erste Türchen zu öffnen, denn heute ist der 1. Dezember 2013.

Ich habe Euch für heute ein Rezept passend zur Weihnachtszeit heraus gesucht, und das beste daran, es ist kinderleicht, versprochen!

Kirschplätzchen



Als erstes sucht Ihr Euch die Dinge heraus, die Ihr braucht für die leckeren Kirschplätzchen. Und zwar folgendes: 





Wenn Ihr alle Zutaten zusammen habt kann es auch schon los gehen. 


1. Die Butter mit dem Zucker und dem Salz schaumig schlagen, den Vanillezucker dazugeben und die Eier nach und nach darunter schlagen.







2. Das Mehl dazugeben und das Ganze zu einem kompakten Teig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und runde Plätzchen ausstechen.






3. Aus der Hälfte der Plätzchen jeweils aus der Mitte noch einen kleinen Stern ausstechen. Am besten macht man immer eine Reihe runde Kekse und dann eine Reihe mit Sternen in der Mitte, damit nachher auch genau die gleiche Menge da ist.





4. Das Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im auf 160 - 180°C vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten backen. Herausnehmen und erkalten lassen. Nun braucht ihr folgende Dinge:



5.  Die Konfitüre nach dem erkalten auf die ganzen runden Kekse mittig verteilen.










Den Keks mit dem Stern oben drauf und das ganze mit Puderzucker bestreuen.






FERTIG !









Übrigens verschwindet der Puderzucker auf der Marmelade wieder von alleine, so, dass man später auch die Füllung sieht ;) 

Das war doch wie versprochen kinderleicht oder ?

Ich hoffe, dass Ihr Spaß habt beim Backen dieser leckeren Kekse. Mit diesen Keksen macht man wirklich Eindruck auf der festlichen Tafel.

Ich freue mich, wenn Ihr mir Fotos von euren Backergebnissen schicken. Ich bin schließlich gespannt darauf wie Eure Kekse geworden sind, gerne zeige ich die in einem anderen Beitrag.
Einfach per Email an: julias-lesewelt@gmx.de

Wenn Ihr die Weihnachtsreise weiterhin fleißig verfolgen wollt, klickt einfach auf die Sterne in dem Adventskalender. Den findet ihr oben in meiner Inhaltsliste unter "Weihnachtsreise Adventskalender.

Einen schönen 1. Advent wünsche ich Euch, Eure











Kommentare:

  1. Das hört sich aber lecker und sieht auch sehr lecker aus! Ich "muss" nächstes Wochenende auch endlich backen, glaube, die probier ich gleich mal aus ;)

    LG und noch einen schönen ersten Advent!
    A. Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren ;) die gelingen wirklich immer toll ;) Dir auch einen schönen ersten Advent. Liebe Grüße Julia

      Löschen
  2. Hallo Julia, die sehen toll aus und ich denke, die würden meinem Mann sehr gut gefallen.
    Vielen Dank für dieses Rezept.
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    Jetzt hab ich Lust zu backen :D
    Wir müssten sogar alles zuhause haben ;) Ich glaub, ich werde jetzt backen...wenn meine Mama es erlaubt.

    Liebe Grüße
    Sue

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass dir die Plätzchen so gut gefallen. Ich freue mich auf Bilder deiner Kunstwerke ;) Liebe Grüße Julia

      Löschen
  4. Die Kekse sehen wirklich super aus (:
    Leider bin ich eine der wenigen die Marmelade nicht mag, aber für meine Schwester habe ich das Rezept gerade ausgedruckt :))
    Vielen Dank auch für die schöne und genaue Anleitung!
    Liebe Grüße, Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja lecker aus - und schmeckt bestimmt auch toll.
    Das werde ich mal ausprobieren.
    Alles Liebe,
    Katja <3

    AntwortenLöschen
  6. Das sind meine absoluten Lieblingsplätzchen. Ich hoffe ich hab demnächst Zeit um sie auszuprobieren.
    Lg Jen

    AntwortenLöschen
  7. Sieht wahnsinnig lecker aus und scheint auch gar nicht soooo schwer zu sein. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...